Die neue Sony Bravia Z-Serie

Mit der neuen Bravia Z-Serie will Sony an der Spitze des TV-Portfolios nachlegen. Die Besonderheiten sind zum einen die so genannte ‚Backlight Master Drive‘ Hintergrundbeleuchtung, die es ermöglicht einzelne LEDs anzusteuern, und zum anderen der X1 Extreme 4K-Bildprozessor.

Sony hatte bereits auf der CES im Januar die Backlight-Master-Driver-Technologie gezeigt, die nun in der neuen Bravia Z-Serie (ZD9-Serie) zum Einsatz kommt. Mit Bildschirmdiagonalen von bis zu 100 Zoll soll das Potential von 4K HDR sowohl was die Helligkeit als auch den Kontrast betrifft ausgereizt werden. Dazu werden mehrere Tausend, einzeln ansteuerbare LEDs in eine dichte Anordnung gepackt. Sie können ihr Licht punktgenau fokussieren und können somit helle oder dunkle Bereiche in Bilder exakter darstellen. Im Vergleich zu der Dimm-Funktion wie sie sonst oftmals zum Einsatz kommt, bietet diese Technologie einen höheren Kontrast wert und zudem soll die Fokussierung Streulichter und Schliereneffekte reduzieren.

Eine der größten Änderungen ist der neue Prozessor für die ZD9-Serie. Im Vergleich zu der vorherigen Serie in der ein X1 verfügt der nun verbaut X1 Extreme 40 Prozent mehr Rechenleistung. Des Weiteren wird mit objektbasiertem HDR-Remastering, Deal Database Processing und Super Bit Mapping 4K HDR gearbeitet. Die ZD9-Serie wird mit der Android TV Software genutzt, die um diverse Komponenten ergänzt wurden, wie zum Beispiel eine ‚Content Bar‘. Auch hat man entschieden zwei Triple-Tuner zu verbauen. Dies sorgt dafür, dass weitere Sender durchsucht werden können, während man parallel fernsehen kann. Ab September sollen dann die ersten Modelle auf dem Markt erscheinen, wobei das Spitzenmodell erst im November im Handel erhältlich sein wird. Die Preise liegen bei 4.999 Euro für das günstige Modell und bei 69.999 Euro für das Top-Modell.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Jonathan Klein

Datum:
23.07.2016 | 08:13 Uhr
Rubrik:
Heimkino
Quelle:
computerbase
Tags:
4K Bravia Sony Z ZD9

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen