CES 2015: Neue 4k-OLED-TVs von LG bis 77 Zoll

LG zeigt auf der CES sein neuestes Lineup für seine OLED-Fernseher. Diese gibt es auf Wunsch auch in gebogener Form, außerdem arbeiten die neuen Geräte mit dem Betriebssystem WebOS 2.0. Die Preise für die neuen Fernseher sind aber nachwievor astronomisch.

Auf der CES 2015 in Las Vegas gab LG einen Einblick in die neue Generation seiner TV-Geräte mit OLED-Display. Deutliche Verbesserungen soll es bei der Performance geben, denn die neuen Fernseher werden auf Basis von WebOS 2.0 laufen und mit neuen Prozessoren ausgestattet sein. LG verspricht neben einer fast doppelt so schnellen Zeit zum Booten auch neue Features wie 4k-Streaming über das Internet.

Die OLED-Panels der neuen TV-Generation haben eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und laut LG eine Reaktionszeit von nur 0,001 Millisekunden. Die neue Geräte-Serie umfasst Geräte zwischen 55 und 77 Zoll. Die Preise werden für Endkunden aber nachwievor kaum bezahlbar sein, denn selbst für aktuelle Modelle werden Preise jenseits von 2000 Euro fällig. Das günstigste Einsteigergerät LG 55EC930V mit 55 Zoll Diagonale zum Beispiel kostet bei Amazon aktuell rund 2700 Euro.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
06.01.2015 | 20:10 Uhr
Rubrik:
Heimkino Weltgeschehen
Quelle:
LG
Tags:
2015 4K CES Curved Fernseher HD Las Vegas LG OLED TV

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen