Seagate Momentus XT: Probleme mit der Firmware?

Seagate scheint erneut Probleme mit ihren Festplatten zu haben. Diesmal betroffen sind die Hybrid-Festplatten der "Momentus XT"-Serie, welche vor allem durch den integrierten Flash-Speicher hervorstechen.

Bereits vor einiger Zeit sorgte Seagate durch fehlerhafte Firmwares für negative Schlagzeilen. Diese Geschichte scheint sich nun bei den Hybrid-Festplatten der "Momentus XT"-Serie zu wiederholen. So soll das übereifrige Powermanagement die Drehzahlen zu oft herunterregeln, was mit der Zeit zu einem unruhigen Lauf der Platter sorgen soll.

Bemerkbar macht sich dies durch ein Zwitschergeräusch, was erst zum Stottern und schlussendlich zum kompletten Stillstand des Computers führen kann. Besonders Käufer, welche die Festplatte in ihren Mac verbaut haben, berichten von derartigen Problemen. Zwei Firmware-Updates wurden bereits veröffentlicht, an einem dritten arbeitet man gerade.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Reinhard Moser

Datum:
21.02.2011 | 15:36 Uhr
Rubrik:
Hardware
Quelle:
Engadget
Tags:
Festplatte Firmware HDD Hybrid Momentus XT Seagate

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen