" />

Microsoft zeigt erstmals "Windows 8" für Tablets

Wie bereits angekündigt, hat Microsoft im Rahmen der Computex 2011 nun erstmals einen Einblick in die neue Touchoberfläche von Windows 8 gegeben. Das gesamte Design erinnert dabei stark an Windows Phone 7 und bietet auch ein ähnliches Bedienerlebnis.

So stellen auch hier sogenannte "Kacheln" das wichtigste Bedien- und Designelement dar. Selbige dienen dabei nicht nur zum Starten von Anwendungen, sondern beherberen auch im geschlossenen Zustand bereits einige interessante Informationen. Der Homescreen kann dabei einfach vom Nutzer angepasst und mit neuen Kacheln versehen werden - HTML5-Kenntnisse mal vorrausgesetzt.

Neu ist auch die angepasste Tastatur, welche es einfacher macht, Texte über den Touchscreen einzugeben. Dabei kann man zwischen zwei unterschiedlichen Versionen wählen, wobei sich eine über den ganzen Bildschirm erstreckt, die andere hingegen für die Bedienung per Daumen konzipiert worden ist und dementsprechend an den Rändern sitzt.

Programmmenüs, eine Multitasking-Leiste oder der klassische Windows-8-Bildschirm lassen sich einfach von den Seiten her hereinziehen. Zumindest letzterer ist allerdings noch nicht wirklich an die Touch-Bedienung angepasst. Weitere Eindrucke des kommenden Betriebssystems könnt ihr euch nun aber in folgendem Video machen:

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen