Iconia: Dual-Display Notebook von Acer

Mit dem "Iconia" hat Acer ein neues Notebook vorgestellt, welches auf zwei Touch-Displays setzt. Anstelle einer Tastatur sitzt hier nun ein zweites Panel, welches individuell nach Anwendung genutzt werden kann. Als Betriebssystem kommt Windows 7 zum Einsatz.

Acer hat ein neues Notebook mit Windows 7 Home Premium 64 Bit vorgestellt, welches nicht auf eine Tastatur und ein Trackpad setzt, sondern auf ein zweites, berührungsempfindliches Display. Dies kann dabei flexibel das erste Display erweitern, aber auch als Touch-Tastatur genutzt werden.

So verfügt das "Iconia" genannte Gerät über zwei 14 Zoll große Multitouch-Dispalys mit einer Auflösung von jeweils 1366 x 768 Pixeln. Befeuert wird es von einem Intel Core i5 Prozessor, wahlweise ein 480M, 560M oder 580M, und der integrierten Intel HD-Grafiklösung. Dem zur Seite stehen maximal 4 GByte Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit einer Kapazität von 320 oder 750 GByte. Ein Vier-Zellen-Akku soll für halbwegs vernünftige Batterielaufzeiten sorgen, genauere Angaben sind aber noch nicht bekannt.

Anschlussseitig finden sich sowohl ein HDMI- und S/PDIF-Anschluss als auch ein Gigabit-LAN-Port sowie drei USB-Anschlüsse - davon einer im neuen Standard 3.0. WLAN mit n-Draft und Bluetooth 3.0 sind ebenfalls mit an Bord.

Eine weitere Besonderheit ist der mitgelieferte Cloud-Dienst "Clear.fi". Mithilfe dieses Dienstes können kompatible Geräte plattformübergreifend über WLAN verbunden werden. So lassen sich zum Beispiel Bilder und Videos auch direkt von anderen Geräten streamen.

(Weitere Bilder in der Galerie)

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Reinhard Moser

Datum:
25.11.2010 | 11:15 Uhr
Rubrik:
Hardware
Tags:
Acer Iconia Multitouch Notebook

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen