Exceleram stellt neue RAMs für "Sandy Bridge" vor

Exceleram hat seine "Rippler"-Serie um fünf neue Arbeitsspeicherkits erweitert. Diese sollen besonders für Intels aktuelle "Sandy Bridge"-Plattform zugeschnitten sein.

Der deutsche Speicherspezialist Exceleram hat speziell für Intels aktuelle "Sandy-Bridge"-Plattform fünf neue Arbeitsspeicherkits vorgestellt. Diese entstammen dabei alle der "Rippler"-Serie. Die RAM-Kits mit der Kennung "ERS300A" und "ERS302A" kommen dabei mit einer Gesamtkapazität von 4 GByte und Taktraten von 1333 bzw. 1600 Mhz daher. Die Timings liegen in beiden Fällen bei CL 9-9-9-24.

Mit doppelter Speichermenge können die Kits mit der Bezeichnung "ERS301A", "ERS303A" und "ERS304A" aufwarten. Dabei takten alle Kits bis auf das zweite mit 1333 MHz. Die Timings belaufen sich auf CL 9-9-9-24 beim ersten Set respektive 7-10-10-24 bei den letzten beiden Modellen. Die Spannung wird bei allen fünf DDR3-Speicherkits mit geringen 1,5 Volt angegeben.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Reinhard Moser

Datum:
31.01.2011 | 19:53 Uhr
Rubrik:
Hardware
Tags:
Arbeitsspeicher DDR3 Exceleram ram Rippler

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen