Corsairs Flash Voyager-Serie nun auch mit USB 3.0

Lange hat es gedauert, bis der Speicherhersteller Corsair auch endlich Wechseldatenträger mit USB-3.0-Anschluss vorstellt. Jetzt ist es so weit und Corsair präsentiert die neue Generation Flash Voyager-USB-Sticks im gewohnten Design, aber mit neuem Anschluss.

Auf der CeBIT 2011 kündigte Corsair die neuen Modelle der Flash Voyager 3.0-Reihe an, die erstmals auch USB 3.0 unterstützen und somit schnellere Übertragungsraten bieten. Die genauen Schreib- und Leseraten wurden bisher leider nicht nicht preisgegeben. Am bewährten Design der Speichersticks ändert sich aber nichts, so wird auch diese Generation im robusten und gewohnt markanten Vollgummigehäuse erscheinen. Alle Flash Voyager-Modelle sind stoßfest, wasserabweisend und natürlich abwärtskompatibel zu USB 2.0 und USB 1.1.

Ab April sind die neuen Flash Voyager-Laufwerke zu Preisen von 19,99 US-Dollar (8 GByte-Variante), 29,99 US-Dollar (16 GByte-Version) und 69,99 US-Dollar (64 GByte-Modell) erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Ronny Reinhardt

Datum:
04.03.2011 | 11:06 Uhr
Rubrik:
Hardware
Tags:
Corsair Flash Voyager usb USB 3.0. Stick

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen