BIOS-Update: MSI macht AM3-Mainboards bereit für "Bulldozer" (Update)

Im letzten Jahr verkündete AMD offiziell, dass die neuen Prozessoren auf "Bulldozer"-Basis nicht mehr mit den aktuellen AM3-Sockeln kompatibel sein werden. Der Mainboardhersteller MSI scheint diese Meinung allerdings nicht zu teilen und kündigt zeitgleich ein BIOS-Update für aktuelle Platinen an.

Dank dem Update sollen dann auch die neuen Prozessoren von AMD auf den aktuellen Mainboards mit 890FX- und 890GX-Chipsatz laufen. Explizit nannte MSI das "890FXA-GD70", das "890FXA-GD65" und das "890GXM-GD65". Ob auch Platinen abseits des High-End-Bereichs ein solches BIOS-Update bekommen werden, ist noch nicht bekannt. Die in Zukunft ausgelieferten Platinen sollen ein kompatibles BIOS bereits ab Werk aufgespielt haben.

Update (6.7.2011)

MSI hat mittlerweile die Tabelle mit den unterstützten Plattformen erweitert und bekannt gegeben, dass noch zahlreiche weitere Platinen dank eines BIOS-Updates mit "Bulldozer" kompatibel sein sollen. Insgesamt listet der Hersteller nun ganze 14 Mainboards mit AM3-Sockel, welche allesamt weiterhin genutzt werden können. Die genaue Liste findet ihr hier.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Reinhard Moser

Datum:
02.04.2011 | 11:57 Uhr
Update:
06.04.2011 | 14:31 Uhr
Rubrik:
Hardware
Tags:
AM3 AM3+ AMD BIOS Bulldozer CPUs Mainboards Prozessoren update

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen