Radeon HD 7950: Hersteller präsentieren ihre Ableger zum heutigen Marktstart

Heute ist der Startschuss für AMDs zweiten Southern-Island-Ableger in Form der Radeon HD 7950 gefallen. Wie üblich präsentieren die verschiedenen Boardpartner nun ihre entsprechenden Grafikkarten mit Tahiti-Pro-GPU. Neben den verschiedenen Kühllösungen unterscheiden sich auch die Preise voneinander. Eine ersten Auflistung der Modelle gibt es in dieser Übersicht.

Die Radeon HD 7950 wurde am heutigen Tage endlich offiziell vorgestellt. Die Spezifikationen stimmen mit den der vorangegangenen Gerüchte weitestgehend überein. So arbeitet die Tahiti-Pro-GPU mit einer Frequenz von 800 Megahertz. Der Speicher hingegen taktet mit 2.500 Megahertz. Der Grafik-Chip beinhaltet 1.792 Stream-Prozessoren, 112 Textureinheiten und 32 Rasterendstufen. Insgesamt befinden sich so auf dem Silizium-Plättchen 4,31 Milliarden Transistoren. Der drei Gigabyte große GDDR5-Speicher kommuniziert über ein 384-bit breites Interface.

Die HD-7950-Karten von Club 3D, VTX3D und HIS entsprechen der Vorgabe von AMD und sind daher auch von den Taktraten an die Referenz angepasst. Powercolor, XFX, Sapphire, Asus, Gigabyte und MSI bieten jedoch gleich Modelle mit eigener Kühlung und Overclocking vor. Dazu gehören beispielsweise die TwinFrozr-Ableger des zuletzt genannten Herstellers. Auch XFX wartet wieder mit der Double-Dissipation-Technologie auf. Asus bringt die DirectCUII-Kühlung auch auf den kleineren Tahiti-Spross. Natürlich sind die HD-7950-Platinen von Gigabyte mit dem Windforce-Kühler bestückt. Sapphire und Powercolor präsentieren eigene Kühlkonstrukte mit einem oder zwei Axial-Lüftern.

Die ab Werk übertakteten Varianten verfügen je nach Hersteller über Frequenzen von 830, 880 oder maximal 900 Megahertz. Hier scheint AMD selbst den Riegel vorgeschoben und den Platinenpartnern einen Höchstwert vorgegeben zu haben. Die Preise liegen aktuell zwischen 390 und 460 Euro. Wem die Leistung der Radeon HD 7950 zu gering ausfällt, sollte zur schnelleren HD 7970 greifen. Passende Angebote gibt es bei Amazon.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen