Nvidia Kepler: Mittelklassemodell auf GK-104-Basis für 299 US-Dollar

Laut ersten Spekulationen wirft Nvidia den GK-104-Chip ins Rennen und will damit AMDs Tahiti-Grafikkarten angreifen. Neusten Gerüchten zufolge soll der Mittelklasseableger zur Markteinführung 299 US-Dollar kosten. Der sonst gegenüber Nvidia sehr kritische Charlie Demerjian von Semi Accurate bestätigt die zahlen nun.

Nvidia will zum Ende des ersten oder Anfang des zweiten Quartals 2012 einen Geforce-Ableger auf Basis der neuen Kepler-Architektur präsentieren. Unklar ist jedoch, ob es sich dabei um einen GTX-560- oder GTX 560-Ti-Nachfolger handeln wird. Semi Accurate behauptet den Preis zu kennen und beruft sich auf mehrere zuverlässige Quellen. So soll das erste Kepler-Modell 299 US-Dollar zum Launch kosten. Welche Leistungsklasse die Karte besetzen wird hängt von der gebotenen Performance ab und ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unbekannt. Daher lässt sich auch schwer einschätzen wie gut das Preis-Leistungs-Verhältnis ausfällt.

Denkbar wäre aber, dass Nvidia die Radeon HD 7950 als potenziellen Kontrahenten ansieht. Näheres wird erst in wenigen Wochen zu erfahren sein.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen