Nvidia: Finale Spezifikationen der Geforce GTX 780 Ti aufgetaucht

Die Geforce GTX 780 Ti soll am 7. November offiziell vorgestellt werden, doch bis auf diesen Termin waren bisher wenige Details zur kommenden Grafikkarte bekannt. Jetzt sind die finalen Spezifikationen aufgetaucht, die die GTX 780 Ti über die GTX Titan stellen.

Kurz vor dem offiziellen Launch der GTX 780 Ti sind die finalen Spezifikationen durch den Hersteller Galaxy veröffentlicht worden. Anhand der gezeigten Details wird klar, dass die kommende Grafikkarte aus technischer Sicht über die GTX Titan gestellt sein wird. Dies zeigt sich unter anderem bereits an der Tatsache, dass die GK110-GPu im Vollausbau daherkommt und 2.880 Shader-Einheiten beinhaltet. Dazu gesellen sich 240 TMUs und 48 ROPs.

Die GPU-Taktrate beläuft sich auf 876 Megahertz und steigt im Boost-Mode auf bis zu 928 Megahertz. Der drei Gigabyte umfassende GDDR5-Speicher arbeitet mit einer Frequenz von 3,5 Gigahertz (7.0 Gbps) und ist über ein 384 Bit breites Interface angebunden. Laut Quelle bezieht die Karte Strom über einen 6- und 8-Pin-Anschluss, wodurch das Netzteil bis zu 225 Watt zusätzlich zu den 75 Watt des PCI-Express-Slots liefern kann.

Da die GPU eine höhere Performance verspricht, wird auch die TDP zur Titan oder der konventionellen GTX 780 steigen. Daher dürfte der Wert zwischen 250 und 300 Watt liegen. Wir gehen von einer Verlustleistung von 275 bis 285 Watt aus. Bestätigt wurde dies aber nirgends und ist eine reine Vermutung.

Preislich wird sich die GTX 780 Ti zum Launch bei 699 US-Dollar einfinden. Weitere Informationen sollten dann von Nvidia folgen.

Grafikkarten von Nvidia sind bei Amazon erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen