Bilder der Gigabyte Geforce GTX 680 Windforce 3X OC aufgetaucht

Ein Vielzahl von Nvidias Boardpartnern stellten bereits ihre Eigenkreationen der Geforce GTX 680 vor. Nun kommt auch aus einer nicht offiziellen Quelle Infomaterial zu einer übertakteten Windforce-3X-Version von Gigabyte samt Bildmaterial. 

Die Geforce GTX 680 Windforce 3X OC von Gigabyte wird - wie der Produktname bereits verrät - auf den bewährten, hauseigenen Kühler mit den drei Axial-Lüftern im 80-Millimeter-Format setzen und ab Werk übertaktet sein. Laut Quelle arbeiten GPU und Speicher mit 1.071 respektive 3.004 Megahertz. Der Turbo-Takt liegt angeblich bei 1.124 Megahertz.

Das PCB soll wie gewohnt mit hochwertigen Komponenten bestückt sein und im "Durability"-Design daherkommen. Den nötigen Strom bekommt die karte über jeweils einen 6- und 8-Pin-Anschluss. So kann die Karte theoretisch maximal 300 Watt elektrische Leistung aufnehmen. Details zur Verfügbarkeit oder dem Preis stehen noch aus.

Weitere Grafikkarten von Gigabyte sind beo Amazon zu finden.

Kommentare

jap das sieht echt schick aus ;) schön schlicht und trotzdem mit 3 lüftern definitiv sehr effektiv kühlend!
Mit dem nötigen Kleingeld, wäre die Karte sicherlich interessant...vorrausgesetzt, meine jetzige gibt den Geist auf (Was ich nicht hoffe! ^^)

geschrieben am 06.04.2012 um 20:14 Uhr

Weil ich heute mal lieb bin :D Preview: GIGABYTE GTX 680 OC WindForce 3X 2GB by VR-Zone.com

Die Quelle ist btw, von Gigabyte bestätigt :D

geschrieben am 06.04.2012 um 20:16 Uhr

nettes teil und wie gewohnt von Gigabyte ein blaues PCB

geschrieben am 06.04.2012 um 20:50 Uhr

Ich denke mal, dass das einer der günstigeren 680er wird ;)
Aber aufjeden Fall den Release abwarten, sieht sehr nett aus :)

geschrieben am 07.04.2012 um 21:19 Uhr

@Prazer Blau = :(
@Swag Ich denke die EVGAs werden wieder schön günstig ;)

geschrieben am 07.04.2012 um 21:24 Uhr

sieht nice aus mal schauen was die kosten würd.

geschrieben am 08.04.2012 um 12:05 Uhr

Die Liste der Beiträge wurde auf die 6 neuesten begrenzt.
Den gesamten Thread kannst Du im Forum lesen.

Zum Thread im Forum