Abkehr von Nvidia: Club 3D in Zukunft nur mit Grafikkarten von AMD

Der Boardpartner Club 3D beendet die jahrelange Zusammenarbeit mit der kalifornischen Grafikkartenschmiede Nvidia und möchte in Zukunft lediglich AMD-Lösungen anbieten. Einen wirklich triftigen Grund für das Beenden der Partnerschaft hat das Unternehmen leider nicht explizit genannt.

Demnächst wird es keine Grafikkarten von Nvidia mit dem Club 3D-Label geben, so der Boardpartner selbst, der das Ende der Zusammenarbeit mit dem Chipriesen via Pressemitteilung bekanntgab. Judith Ma Tseng, ihres Zeichens Ceo von Club 3D erklärte, dass das Unternehmen mit AMD an der Seite gut am Markt positioniert sei und weiterhin performante und zugleich qualitativ hochwertige Grafiklösungen anbieten kann. Ferner scheint ein weiterer Beweggrund der Fokus auf eine Marke zu sein, womit mehr Entwicklungsarbeit in ein Produkt einfließen kann, was bei zwei Chipherstellern in den letzten 16 Jahren keinesfalls realisierbar war.

Das Tochterunternehmen von der Tul Corporation, zu der auch VTX3D sowie PowerColor gehören, zeigte bereits mit der hauseigenen Radeon HD 7990, dass das Club 3D-Label mit AMD-Grafikkarten unter Enthusiasten einen guten Ruf genießt, so die Director of Desktop Produkt Management Zvika Greenstein von AMD. Mit dem Fokus eines weiteren Boardpartners auf die hauseigenen Grafiklösungen sieht sich AMD gefestiger in der eigenen Position und betont, dass man die exklusive Partnerschaft hoch schätzt.

Bei Amazon sind Grafikkarten von Club 3D erhältlich.

Kommentare

um Ehrlich zu sein hätte ich vorher gar nicht gewusst, dass club 3D nvidias produziert hatte

geschrieben am 16.06.2013 um 22:11 Uhr

Haben die nicht früher sogar nur nVidias verkauft und die AMDs sogar erst recht spät ins Sortiment aufgenommen?Oder schmeiß ich da mal wieder die Hersteller durcheinander?

geschrieben am 17.06.2013 um 10:35 Uhr

Haben die nicht früher sogar nur nVidias verkauft und die AMDs sogar erst recht spät ins Sortiment aufgenommen?Oder schmeiß ich da mal wieder die Hersteller durcheinander?
war glaub ich andersrum
zuerst nur ATI und dann später kam noch Nvidia dazu

geschrieben am 17.06.2013 um 14:29 Uhr

war glaub ich andersrum
zuerst nur ATI und dann später kam noch Nvidia dazu

würde ich auch meinen


Warum nicht, gibt ja noch andere die zum teil exklusive Nvidia machen.

geschrieben am 17.06.2013 um 21:45 Uhr

naja eine mehr oder weniger machts doch auch nicht mehr fett ^^

geschrieben am 20.06.2013 um 08:27 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen