SD101: Thermaltake stellt ein neues Mini-ITX-Gehäuse vor

Der bekannte Gehäusehersteller Thermaltake hat ein neues Mini-ITX-Konstrukt vorgestellt. Das Modell mit der Bezeichnung SD101 verfügt neben einer aggressiven Optik auch über ein 180 Watt Netzteil mit 80-Plus-Bronze-Zertifizierung.

Der alteingesessene Gehäusespezialist Thermaltake hat ein neues Mini-ITX-Gehäuse vorstellt. Das SD101, das dank der Meshpartien von Außen her wesentlich auffälliger als die HTPC-Konkurrenz wirkt, dürfte nicht zuletzt wegen der beiden vorhandenen Erweiterungsslots eine platzsparende Alternative für Lan-Party-Gänger sein. So können Grafikkarten mit bis zu 17,4 Zentimetern Länge im 261x119x64 Millimeter großen Gehäuse neben jeweils einem 2,5-, 3,5- und 5,25-Zoll Laufwerk installiert werden. Der Prozessorkühler hingegen darf eine Bauhöhe von 45 Millimeter nicht überschreiten. 

Zur weiteren Ausstattung gehören jeweils die beiden USB 3.0- sowie Audio-Buchsen und ein 180 Watt starkes 80-Plus-Bronze-Zertifiziertes Netzteil mit der Active-PFC-Technologie. Beim Belüftungssystem setzt Thermaltake beim 2,8 Kilogramm schweren SD101 ab Werk auf lediglich einen 80-Millimeter-Turbo-Fan der mit höchstens 2.100 Umdrehungen pro Minute arbeitet und einen Schalldruck von maximal 23 Dezibel erzeugt. Wann und zu welchem Preis das neue Mini-ITX-Gehäuse der Asiaten hierzulande erhältlich sein wird, wurde nicht verraten.

Bei Amazon sind Gehäuse von Thermaltake erhältlich.

Kommentare

Ah, ok. Dann hab ich mich verguckt. Auf den Bildern täuscht das ein wenig, ich hab die Erweiterungsslots für Low-Profile gehalten...

geschrieben am 26.11.2012 um 12:39 Uhr

Wo du es grad sagst - bei 17,4 Zentimeter Platz für Grafikkarten ging ich direkt davon aus, dass es Standard-Format ist. Das scheint ja tatsächlich das Low-Profile-Format zu sein... o.0

geschrieben am 26.11.2012 um 13:17 Uhr

Die SAPPHIRE Radeon HD 7750 Low Profile ist 170mm lang, würde also passen. Aber den zweiten Slot bräuchte man also nicht. ;)

geschrieben am 26.11.2012 um 13:59 Uhr

Manchmal verstehe ich die Gehäusedesigner nicht..

geschrieben am 26.11.2012 um 14:05 Uhr

Hab mir das ganze Case nochmal genauer angeschaut und eigentlich ist das Ding Mist.

Sobald man nen 5 1/4 '' Laufwerk einbaut hat man von dem Mesho im Deckel schon nix mehr. Dann nur ein brülliger 80mm Lüfter und keinen Platz für Festplatten...

geschrieben am 26.11.2012 um 14:19 Uhr

Naja, man hat ja den Turboföhn ;) der sorgt sicher für niedrige Temps. Mal sehen was das Ding taugt, wenn man es wirklich in der Hand hat zum testen.

geschrieben am 26.11.2012 um 14:41 Uhr

Die Liste der Beiträge wurde auf die 6 neuesten begrenzt.
Den gesamten Thread kannst Du im Forum lesen.

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen