CeBit 2014: Lian Li führt Prototyp der V-Serie vor

Anders als bei den Neuzugängen im Midi-Tower-Segment von Lian Li, macht ein neues Modell der bekannten Big-Tower-Serie aus dem eigenen Hause insbesondere aufgrund der exorbitante Ausmaße zur Cebit auf sich aufmerksam. Allerdings handelt es sich beim gezeigten V2130 um einen Prototyp, der in finaler Form zur kommenden Computex in Taipei zu erwarten ist. 

Lian Li bleibt den Wurzeln treu und führt mit dem V2130 einen neuen HPTX-Tower vor, der mit exorbitanten Maßen, guter Verarbeitung und einem entsprechend großen Platzangebot aufwarten kann. Daher ist das Case eher an Workstation- und Power-User gerichtet, die zahlreiche Festplatten, umfangreiche Wasserkühlkreisläufe oder einfach leistungsfähigste PC-Systeme im Innenraum verbauen möchten. Beim Material des V2130 vertraut das Taiwanesische Unternehmen weiterhin auf den Werksstoff Aluminium. Das Design ähnelt den bisher erschienenen Ablegern und ist daher eher schlicht gehalten. Auch die charakteristischen Räder am Boden dürfen hier natürlich nicht fehlen.

Zahlreiche Lüfter- respektive Radiatorplätze sind neben eine Grafikkartenhalterung und gedämmten Partien mit an Bord. Die Front wird von einer Tür verschlossen, womit verbaute ODDs das schnörkellosen Gesamtbild nicht stören. Alles in Allem handelt es sich beim hier gezeigten Modell um einen Prototyp - das fertige Produkt kann zur kommenden Computex im Sommer dieses Jahres in Taipei erwartet werden. Aus diesem grund steht auch kein finaler Preis fest.

Bei Amazon sind Gehäuse von Lian Li erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen