Cebit 2013: Lian Li PC-A79 - Prototyp vorgestellt

Ein weiteres Vorserienmodell, das bei Lian Li auf der Cebit bestaunt werden konnte, war ein Big-Tower für High-End-Systeme mit der Bezeichnung "PC-A79". Selbiges eignet sich mit den zahlreichen, durchdachten Funktionen für den Aufbau von wassergekühlten High-End-Systemen und performanten Workstations.

Lian Li zeigte auf der Cebit einen weiteren Prototyp, der sich vor allem durch die Größe vor die anderen Modelle setzt: Das PC-A79 bietet dem Einsatzgebiet entsprechend, zahlreiche Features, die das Erstellen eines absoluten Oberklasse-Systems vereinfachen. Hierzu zählt der Support für große E-ATX- beziehungsweise XL-ATX-Hauptplatinen, welche auf dem einfach abnehmbaren Mainboardtray installiert werden. Neun Festplattenplätze auf insgesamt drei HDD-Cages verteilt, erlauben das Errichten von komplexen RAID-Konfigurationen, während die implementierte Grafikkartenhalterung schwere Steckkarten hält und damit die Hauptplatine entlastet.

Selbstverständlich gestaltet sich der Einbau der Hardware dank der schraubenlosen Montagesysteme kinderleicht. Hinzu kommt, dass alle drei Festplattekäfige entfernt werden können, sodass Nutzern von wassergekühlten Systems mit dem dadurch frei gewordenen Raum viel Platz zur Verfügung steht. Damit der Transport des großen Towers trotz installierter High-End-Hardware erleichtert wird, verfügt das PC-A79 über Rollen im hinteren Bodenbereich sowie praktische Griffe an der vorderen Unterseite. Der neue Aluminium-Big-Tower soll in den nächsten Monaten zu einem noch nicht bekannten Preis auf den Markt kommen.

Bei Amazon sind Gehäuse von Lian Li erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen