Alle Meldungen aus der Rubrik Gaming

  • Capcom kündigt „Mega Man 11“ an

    Der 30. Jahrestag von „Mega Man“ wurde vom Entwickler gebührend gefeiert. Ein Livestream wurde ebenfalls gesendet. In diesem wurde unter Anderem bekanntgegeben, dass Teil 11 der beliebten Serie nächstes Jahr erscheinen soll. Außerdem wird es eine Sammelbox der „Mega Man X“ Spiele geben. »

  • Bayrischer Landtag fordert Untersuchung zum Thema Lootboxen

    Das Prinzip der Lootboxen lässt sich in der Spieleindustrie in vielen verschiedenen Varianten antreffen. Das Konzept wurde erst durch Spiele wie Overwatch oder Black Ops 3 in den Mainstream gehoben und vielerorts auch blind akzeptiert. Durch EAs Battlefront-Desaster nahm jedoch das gesamte Thema eine so radikale Wende, wodurch selbst die deutsche Politik-Landschaft nicht länger schweigt. »

  • PUBG bekommt Mobile-Ableger in China

    Das Spiel PlayerUnknown's Battlegrounds (PUBG) konnte sich in Rekordzeit zu einem weltweit beliebten Spieletitel entwickeln. Nun soll auch eine mobile Version für Smartphones erscheinen - vorerst aber nur in China. »

  • World of Warcraft: Fans gehen sich in Foren an die Kehle

    Blizzard kündigte im Rahmen der hauseigenen Blizzcon 2017 den ersten offiziellen Classic-Server an, worüber sich viele ehemalige Spieler freuten. Aktuell können Fans nämlich nur über illegale Privatserver die von 2004 bis 2006 erschienene der Vanilla-Version spielen. Nur eine Woche später jedochg gehen sich Fans und Influencer gleichermaßen an die Gurgel. »

  • EA schaltet Microtransaktionen für Battlefront 2 temporär aus

    Star Wars Battlefront 2 ist das Spiel, auf das viele Sci-Fi-Fans gewartet haben. Doch der Spaß wurde vehement von den Microtransaktionen unterbrochen, durch das EA in ein PR-Desaster versank - Abhilfe soll nun ein vorzeitiger Shutdown schaffen. »

  • Razer macht die BlackWidow Ultimate wasserdicht

    Smartphones haben sich schon seit langer Zeit dahingehend entwickelt, wasser- und staubdicht zu sein. Razer möchte diesen Trend offenbar aufgreifen und baut das neue Modell der BlackWidow-Tastatur entsprechend robust. Das passende Zertifikat darf natürlich auch nicht fehlen. »

  • AMD-Karten nach Update nicht mehr mit Oculus DK2 kompatibel

    Nach dem kürzlich erschienenem Software-Update für die Oculus Home Software häufen sich in diversen Internetforen die Fehlerberichte der Nutzer. Nach Recherchen ist klar: Es handelt sich um Kompatibilitätsprobleme zwischen Grafikkarten von AMD und der neusten Version von Oculus Home. »

  • EA akquiriert Titanfall-Macher Respawn

    Respawn ist eine Spieleschmiede, die in nur kurzer Zeit einen globalen Shooter-Franchise etablieren konnte. Bislang beteiligte EA sich nur als Publisher für Titanfall 1 und 2. Nun eignete sich jedoch der amerikanische Spiele-Konzern das junge Entwicklerstudio für 400 Millionen US-Dollar an. »

  • Die erste Streaming-App erscheint für die Nintendo Switch

    Nintendo ist nun in diesem Jahrzehnt angekommen, denn die erste Streaming-App für die Switch erscheint in Kürze. Das könnte der erste Schritt in Richtung Online-Support seitens Nintendo sein .Hulu könnte seinen Bekanntheitsgrad schon bald steigern, denn die App des Streaminganbieters gibt es schon bald auch auf der Nintendo Switch. »

  • Take Two: Kein Spiel mehr ohne Mikrotransaktionen

    Immer mehr und mehr Spiele setzen auf kostenpflichtige Zusatzinhalte für einen meist geringen Preis - die sogenannten Mikrotransaktionen. Laut Take Two, dem Publisher von GTA 5, ist dies erst der Anfang. Man geht davon aus, dass in Zukunft kein Spiel mehr ohne dieses Feature erscheinen wird. »

Anzeige

Preisvergleich