Ubisoft: Shootmania Storm erscheint im April (Update: Beta gestartet!)

Der von uns auf der Gamescom angezockte Titel Shootmania Storm von Ubisoft, sollte den ursprünglichen Plänen zufolge, bereits im letzten Dezember veröffentlicht werden. Dies behauptete eine Sprecherin am entsprechenden Stand auf der Gamescom in Köln. Allerdings hat sich der Releasetermin zwischenzeitlich auf Ende Januar verschoben. Nun hat der Publisher selbigen Titel erneut verplant und als offiziellen Erscheinungsmonat den April genannt.

Das zweite Spiel des sogenannten "Maniaplanet" wird ein Shooter und hört auf den Namen "Shootmania Storm". Auf der Gamescom in Köln konnten wir uns einen Eindruck über das puristische Multiplayerspiel verschaffen, bei dem ein sehr hohes Spieltempo herrscht. Als Waffe stehen dem Gamer maximal zwei Energiegewehre bereit. Dadurch soll das Gameplay so simpel wie möglich gehalten und unnötiger Schnick-Schnack beseitigt werden. Mit diesem Spielprinzip haben infolgedessen alle Gamer dieselbe Ausgangslage und müssen sich rein durch das jeweilige Können von den Mitstreitern abheben. Damit bei den geringen Auswahlmöglichkeiten keine Langeweile aufkommt, spendiert der Entwickler Nadeo dem Titel einen Map-Editor, mithilfe dessen die Community zahlreiche Karten selbst erstellen kann. 

Laut Ubisoft soll es endgültig am 12. April mit zahlreichen Modi in Form von Battle-, 1vs1- oder Teamplay-Features losgehen. Damit Interessierte einen Einblick in das neue Game von Nadeo erhalten können, ist zudem eine offene Multiplayer-Beta geplant, die schon im kommenden Monat starten wird. 

Update, 13.02.2013, 9:50:

Seit gestern ist die offene Betaphase zu Shootmania Storm gestartet. Auf der offiziellen Homepage können interessierte Spieler die 1,2 Gigabyte große Datei kostenlos herunterladen. Mitinbegriffen ist natürlich der bereits von Trackmania bekannte Map-Editor, mithilfe dessen die Community zahlreiche Karten erstellen kann, um den Wiederspielwert zu steigern. Nadeos puristischer Shooter soll am 10.04.2013 erscheinen. Mit der aktuell laufenden und auf limitierte Zeit ausgelegten Betaphase möchten die Entwickler Rückmeldungen erhalten, um das finale Spiel zum Releasetermin möglichst fehlerfrei abliefern zu können.

Bei Amazon sind Multiplayer-Spiele erhältlich.

Kommentare

Konnte mich so garnicht für Shootmania begeistern. Da bin ich eher gewillt mein Quark III wieder anzuschmeißen, welches auf der Festplatte schlummert ^^

geschrieben am 24.01.2013 um 10:15 Uhr

Zum Thread im Forum