TGS: Sony enthüllt das komplette Messe-Lineup

Die Tokyo Game Show gehört zu den größten Events in der Gaming-Industrie, denn neben den vielen Nischentiteln, präsentieren Branchengiganten wie Sony oder Nintendo heiße Projekte. Speziell in diesem Jahr werden unzählige Next-Gen-Hits wie Final Fantasy XV(15), Uncharted 3, Project Morpheus und Co. erwartet. Obwohl Sony bereits eine solide Präsentation im Vorfeld darbot, wird auch während der Messe eine weitere Konferenz abgehalten.

Die Tokyo Gameshow wird auch dieses Jahr viele internationale Gamer rund um den Globus in das ferne Japan locken. Vom 18. Bis zum 21. September werden sämtliche Publisher ihre größten Werke zur Show stellen. Im Vergleich zu der deutschen Gamescom oder der amerikanischen E3, enthüllen die japanischen Spielegiganten wie Sony, Square Enix, Nintendo und Co. brandheiße Informationen, welche der Tradition nach nur auf der landeseigenen Veranstaltung verraten werden. Folgende Titel werden in Sony Konferenz thematisiert:

PlayStation 4

Astebreed (Playism)
Bladestorm: The Hundred Years’ War & Nightmare (Koei Tecmo)
Bloodborne (SCE)
Dead or Alive 5: Last Round (Koei Tecmo)
Destiny (SCE)
Disgaea 5 (NIS)
Dragon Ball Xenoverse (Bandai Namco)
Driveclub (SCE)
Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair (D3 Publisher)
EA Sports UFC (EA)
The Evil Within (Bethesda Softworks)
FIFA 15 (EA)
Guilty Gear Xrd: Sign (Arc System Works)
LEGO Movie: The Game (Warner Bros.)
LittleBigPlanet 3 (SCE)
Minecraft: PlayStation 4 Edition (Mojang)
Octodad: Dadliest Catch (Young Horses)
Omega Quintet (Compile Heart)
One Upon Light (Singapore University of Technology and Design)
The Order: 1886 (SCE)
The Playroom (SCE)
Pro Evolution Soccer 2015 (Konami)
Resident Evil: Revelations 2 (Capcom)

PlayStation 3

Kingdom Hearts HD 2.5 Remix (Square Enix)
Tales of Zestiria (Bandai Namco)

PS Vita

Airship Q (Cygames)
Chaos Rings III: Prequel Trilogy (Square Enix)
Deadman’s Cross (Square Enix)
Deemo: Last Rehearsal (Rayark)
Dengeki Bunko Fighting Climax (Sega)
God Eater 2: Rage Burst (Bandai Namco)
Gundam Breaker 2 (Bandai Namco)
Jikkyou Powerful Pro Yakyuu 2014 (Konami)
The Legend of Heroes: Sen no Kiseki II (Falcom)
Minecraft: PlayStation Vita Edition (Mojang)
Murasaki Baby (SCE)
OlliOlli (Roll7)
Phantasy Star Nova (Sega)
TorqueL (Playism)
Samurai Warriors Chronicles 3 (Koei Tecmo)

Ob all diese Titel auch ihren Weg in den Westen finden werden, ist noch unklar. Jedoch ist Sony als Publisher vielversprechend und sollte der deutschen Gaming-Szene Hoffnung schenken. Viele der Titel aufgelisteten Titel können bei Amazon vorbestellt werden. 

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen