Nintendo will 2018 über 20 Millionen Switch verkaufen

Bisher läuft das Geschäft mit der Nintendo Switch besser als ursprünglich angenommen. In einem Interview ließ das Unternehmen verlauten, dass man im nächsten Jahr gerne die Marke von 20 Millionen Geräten erreichen will.

Nintendo will 2017 über 20 Millionen Einheiten der Switch verkaufen. Das hat der Geschäftsführer Tatsumi Kimishima in einem Interview mit der japanischen Zeitung Kyouto Shinbun verraten. Zuvor waren offiziell nur 14 Millionen Geräte angepeilt.

Schon in diesem Jahr wurden die Erwartungen bezüglich der Switch-Verkäufe stark übertroffen: Seit dem Launch Anfang März konnte das strauchelnde Unternehmen über 10 Millionen Switch verkaufen und damit seine finanzielle Situation merklich verbessern. Zum Erfolg der Switch beigetragen haben vor allem die wachsende Zahl an AAA-Titeln wie Zelda: Breath of the Wild, Super Mario Odyssey, Splatoon 2 und Xenoblade Chronicles 2. In Zukunft wolle man noch "weitere Wege eröffenen", wie man die Switch zur Unterhaltung nutzen kann.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
29.12.2017 | 13:35 Uhr
Rubrik:
Gaming
Quelle:
Kyouto Shinbun
Tags:
20 Konsole Millionen Nintendo Switch titel Verkauf

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen