E3 2018: Jump Force vereint Son Goku und Co. in Anime-Kampfspiel

Bandai Namco hat mit Jump Force ein neues Prügelspiel angekündigt, bei dem bekannte Zeichentrickhelden aus Japan in der realen Welt auftreten. Der Release wurde für Anfang 2019 in Aussicht gestellt.

Im Rahmen des 50-jährigen Bestehens der Shounen-Jump-Serie arbeitet Bandai Namco zusammen mit dem Entwickler Spike Chunsoft an einem Titel, der viele bekannte Anime-Gesichter in einem realistischen Kampfspiel vereint. Zu sehen waren im ersten Trailer Figuren wie Son Goku, Frieza, Naruto und Ruffy aus One Piece. Erstmals spielt die Geschichte aber in der realen Welt, entsprechend soll es im Spiel Schauplätze wie New York oder die Alpengebirge geben - ersteres ist auch im Trailer zu sehen. 

Derzeit befindet sich Jump Force noch in der Entwicklung, als technische Basis dient die Unreal Engine 4. Das Spiel soll Anfang nächsten Jahres für Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen. Einen ersten Eindruck könnt ihr euch mit dem offiziellen Ankündigungstrailer machen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
12.06.2018 | 17:25 Uhr
Rubrik:
Gaming
Quelle:
Gematsu
Tags:
Anime Bandai E3 Goku Helden Japan Jump Force Namco

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen