E3 2018: Alle Modi zu Battlefield 5 bekannt, neue Gameplay-Szenen

Im Rahmen der E3 sind nun erste Gameplay-Videos von Battlefield 5 veröffentlicht worden. Außerdem gab EA bekannt, dass auch Battle Royale dabei sein wird - auf Kosten eines anderen wichtigen Modus.

Battlefield 5 sorgte bei der Ankündigung bekanntlich für geteilte Meinungen. Bisher fehlten aber konkrete Ingame-Videos, die das wahre Gameplay im neuen Shooter zeigen. Diese gibt es nun endlich, nachdem EA auf der E3 erstmals die Möglichkeit gab, eine Pre-Alpha-Version anzuspielen. Ein kommentiertes, 10-minütiges Video hierzu findet ihr bei den Kollegen von PCGamer.

Außerdem steht nun fest, welche Spielmodi es zu Beginn geben wird: Das bekannte Conquest (Eroberung), die aus Battlefield 1 bekannten Modi Durchbruch und Frontlinien sowie Domination (Vorherrschaft) und natürlich Team-Deathmatch.

Bezüglich der Grand Operations, bei dem das Gefecht in mehreren Karten ausgetragen wird, gibt es die Modi Luftlandung und Final Stand. Bei ersterem greift ein Team, wie der Name schon verrät, aus der Luft an, während das gegnerische Team dies zu verhindern versucht, indem möglichst alle Luftfahrzeuge des Feindes zerstört werden. Falls die Luftlandung in einem ausgeglichenen Kampf endete, bekommt in Final Stand jeder Spiel noch ein einziges Leben und nur wenig Ausrüstung, um den Sieg für sein Team zu sichern.

Später soll außerdem ein Battle Royale-Modus nachgeliefert werden. Indes fehlt aber jede Spur von Rush, denn diesen Modus wird es nach aktuellem Wissensstand nicht geben. Ob DICE hier später per DLC noch Abhilfe schafft, bleibt ungewiss.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen