Die erste Streaming-App erscheint für die Nintendo Switch

Nintendo ist nun in diesem Jahrzehnt angekommen, denn die erste Streaming-App für die Switch erscheint in Kürze. Das könnte der erste Schritt in Richtung Online-Support seitens Nintendo sein .Hulu könnte seinen Bekanntheitsgrad schon bald steigern, denn die App des Streaminganbieters gibt es schon bald auch auf der Nintendo Switch.

Lange schon müssen Konsolen weit mehr leisten, als nur Spiele abzuspielen. Die aktuellen Konkurrenten von Nintendo sind mit Blu-Ray-Playern ausgestattet, unterstützen Apps und andere (Online-) Features. Dies war und ist einer der größten Kritikpunkte der Switch seit dem Launch. Der Start der Streaming-App „Hulu“ könnte ein erster Schritt sein, um auf die Konkurrenz aufzuholen.


In einem Blog heißt es, dass die Switch-App sowohl den Standardservice, als auch Live-TV bieten wird. Zu delikateren Fragen wollte man sich bislang noch nicht äußern, wie zum Beispiel, welche Auflösung unterstützt wird. Im Handheld-Modus kann die Switch ihre Bilder in 720p wiedergeben, angedockt sind 1080p möglich. Verglichen mit der Konkurrenz ist es dennoch mager. Bei Sony und Microsoft kann man mit bis zu 4K-Auflösung streamen und bei Bedarf auch in HDR.

Wer sich jedoch für den Kauf einer Nintendo-Konsole entscheidet, ist sich der grafischen Unterlegenheit in den meisten Fällen sehr wohl bewusst. Vielmehr legt „Hulu“ den Grundstein für weitere Apps und Software für die Switch. Andere Streamingportale wie Netflix, YouTube oder Twitch sind durchaus denkbar. Darüber hinaus sehnen sich viele Spieler nach einer Virtual Console, um ihre Lieblingsklassiker wieder spielen zu können.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen