CM Storm Sirus: Jetzt erhältlich und Hands-On

CM Storms neuestes Premium-Headset, das Sirus, soll nun endlich im Handel erhältlich sein. Dabei handelt es sich um ein Modell mit drei getrennten Lautsprechern pro Hörmuschel - damit soll echter Surround-Klang generiert werden.

Bereits im März konnten wir auf der CeBIT ein Auge bzw. ein Ohr auf das CM Storm Sirus werfen. Damals machte das Headset bereits einen gute Eindruck auf uns. Jede der Orhmuscheln beherbergt drei 30mm-Treiber. Insgesamt stehen also sechs Lautsprecher zur Verfügung - genau so viel wie bei einem 5.1-Surround-System. Zusätzlich verfügt das Sirus noch über ein hochwertiges Mikrofon, welches sich sehr flexibel an die Kopfform anpassen lässt.

Der schwere Lautstärkeregler, welcher auf dem Schreibtisch seinen Platz finden soll, dient gleichzeitig als USB-Soundkarte. Mit einem seltenen, mehrpoligen, Stecker wird dann das Headset mit dem Regler verbunden. Jeder der sechs Audiokanäle lässt sich durch das Bedienteil einzeln in seiner Lautstärke regeln.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Leider konnte CM Storm seine Auskünfte von der CeBIT nicht einhalten. Denn entgegen der Ankündigung im Video erscheint das Sirus erst jetzt, Ende Juli und es wird mit 130 US-Dollar auch deutlich mehr kosten als ursprünglich angekündigt. Nichtsdestotrotz ein spannendes und hochwertiges Headset!

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum