CES 2013: Gaming-PC von Lenovo mit Radeon HD 8950 gelistet

Auf der CES hat der bekannte PC- und Notebook-Hersteller Lenovo ein neues Gaming-Komplettsystem angekündigt. An sich bietet das Modell nichts allzu besonderes. Wenn man sich allerdings die Spezifikationen genauer anschaut, dann dürfte wohl die noch nicht erhältliche Radeon HD 8950 mit drei Gigabyte Speicher ins Auge fallen.

Es ist schon fast klar, dass AMD noch in diesem Jahr die nächste Grafikkartengeneration vorstellen wird. Doch was die Bezeichnung und grobe, fundierte Daten angeht, ist bisher noch nichts bekannt. Der PC- und Notebook-Hersteller Lenovo hat im Rahmen der CES einen Gaming-Rechner vorgestellt, der mit der topaktuellen Hardware ausgestattet ist. Die kommenden Radeon HD 8950 mit drei Gigabyte Speicher gelistet wird, wodurch davon auszugehen ist, dass AMD sowohl der Speicherbestückung, als auch der Namenstradition treu bleiben wird.

Ansonsten setzt der asiatische Hersteller beim "Erazer X700" auf einen Intel Core-i7-Prozessor, 16 Gigabyte RAM und Windows 8 Pro als Betriebssystem. Ende Juni soll das Gaming-Geschoss lieferbar sein, weshalb es schwer ist, genaue Rückschlüsse auf ein mögliches Präsentationsdatum der kommenden Grafikkartengeneration AMDs zu schließen. Fest steht jedoch, dass anscheinend bis dahin, die HD-8000-Serie offiziell vorgestellt wird.

Bei Amazon sind Gaming-Systeme erhältlich.

Kommentare

Also irgendwie überrascht es mich, dass da keine SSD mit eingebaut ist...

geschrieben am 07.01.2013 um 11:33 Uhr

Das eine neue Grafikkartengeneration von AMD quasi vor der Tür steht ist ja wenig überraschend. Und irgend ein Hersteller muss ja nen Anfang machen und die Karten in die Spezifikationen mit aufnehmen.
Ansonsten hat Grummel aber Recht, so ein Gaming-Rechner ohne SSD macht doch heute keinen Sinn mehr. An den Mehrkosten darf es eigentlich nicht scheitern.

geschrieben am 07.01.2013 um 11:58 Uhr

Das da keine SSD zumindest als Systemplatte verbaut ist,kann ich auch nicht verstehen.
Und dann auch nur konfigurierbar bis zur HD 8950.^^
Ich kann mir nicht vorstellen,das das die dickste Graka der 8000er Serie für Spieler werden soll.
Aber er ist ja eh erst in 6 Monaten verfügbar,wer weiß was bis dahin noch alles an der Beschreibung korrigiert werden muss.
Bis dahin dürfte AMD seine 8000er dann doch mal rausgebracht haben.
Heißt ja bisher nur,das sie den geplanten Launch im ersten Quartal verschoben haben.
Die Never Settle Aktion läuft auch noch bis Ende März,also früher hätte ich eh nicht mit der neuen Serie gerechnet.

geschrieben am 07.01.2013 um 13:30 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen