AMD Ryzen Threadripper: Neue Infos zum 16 Kerner

Die High-End CPU‘s der Ryzen Serie mit dem Namen Threadripper sollen bald erscheinen. Nun sind erste Leistungsmerkmale der neuen Prozessoren veröffentlicht worden.

Aktuell dominiert Intel den High-End Markt mit den Core i7 und den bald erscheinenden Core i9 Prozessoren. Der imposante Start von Ryzen war ein guter Schritt nach vorne und mit Threadripper will AMD nun Intel endgültig übertrumpfen. Angekündigt ist das Modell 1950X mit 16 Kernen und 32 Threads. Dieser wurde auf einem ASRock X399 Professional Gaming Motherboard geschnallt und die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Der Basistakt des 1950X beträgt 3,4 GHz, der Boosttakt 3,6 GHz. Der Cache fällt mit 32 MB (L3) und 8 MB (L2) durchaus üppig aus.

So erreichte der Threadripper im GeekBench 4167 Punkte im Single-Core und 24.539 Punkte im Multi-Core Bench. Verglichen wurde er mit einem Intel Xeon E5-2697A-V4, welcher ebenfalls über 16 Kerne und 32 Threads verfügt, jedoch mit 2,6/3,6 GHz Taktet. Dieser war zwar im Single-Core Benchmark mit 3651 Punkten ein Stück langsamer, konnte jedoch im Multi-Core Score seine Muskeln spielen lassen und erzielte über 30.000 Punkte. Der Vollständigkeit halber sei noch angemerkt, dass es sicherlich für Threadripper noch die ein oder andere Treiberoptimierung geben wird. Hersteller Alienware hat jedoch bereits angekündigt, in den Kommenden Produkten sowohl AMD Threadripper als auch Intel CPUs anzubieten, wie wir berichteten.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen