Alle Meldungen aus der Rubrik Gaming

  • World of Warcraft: Fans gehen sich in Foren an die Kehle

    Blizzard kündigte im Rahmen der hauseigenen Blizzcon 2017 den ersten offiziellen Classic-Server an, worüber sich viele ehemalige Spieler freuten. Aktuell können Fans nämlich nur über illegale Privatserver die von 2004 bis 2006 erschienene der Vanilla-Version spielen. Nur eine Woche später jedochg gehen sich Fans und Influencer gleichermaßen an die Gurgel. »

  • EA schaltet Microtransaktionen für Battlefront 2 temporär aus

    Star Wars Battlefront 2 ist das Spiel, auf das viele Sci-Fi-Fans gewartet haben. Doch der Spaß wurde vehement von den Microtransaktionen unterbrochen, durch das EA in ein PR-Desaster versank - Abhilfe soll nun ein vorzeitiger Shutdown schaffen. »

  • Razer macht die BlackWidow Ultimate wasserdicht

    Smartphones haben sich schon seit langer Zeit dahingehend entwickelt, wasser- und staubdicht zu sein. Razer möchte diesen Trend offenbar aufgreifen und baut das neue Modell der BlackWidow-Tastatur entsprechend robust. Das passende Zertifikat darf natürlich auch nicht fehlen. »

  • AMD-Karten nach Update nicht mehr mit Oculus DK2 kompatibel

    Nach dem kürzlich erschienenem Software-Update für die Oculus Home Software häufen sich in diversen Internetforen die Fehlerberichte der Nutzer. Nach Recherchen ist klar: Es handelt sich um Kompatibilitätsprobleme zwischen Grafikkarten von AMD und der neusten Version von Oculus Home. »

  • EA akquiriert Titanfall-Macher Respawn

    Respawn ist eine Spieleschmiede, die in nur kurzer Zeit einen globalen Shooter-Franchise etablieren konnte. Bislang beteiligte EA sich nur als Publisher für Titanfall 1 und 2. Nun eignete sich jedoch der amerikanische Spiele-Konzern das junge Entwicklerstudio für 400 Millionen US-Dollar an. »

  • Die erste Streaming-App erscheint für die Nintendo Switch

    Nintendo ist nun in diesem Jahrzehnt angekommen, denn die erste Streaming-App für die Switch erscheint in Kürze. Das könnte der erste Schritt in Richtung Online-Support seitens Nintendo sein .Hulu könnte seinen Bekanntheitsgrad schon bald steigern, denn die App des Streaminganbieters gibt es schon bald auch auf der Nintendo Switch. »

  • Take Two: Kein Spiel mehr ohne Mikrotransaktionen

    Immer mehr und mehr Spiele setzen auf kostenpflichtige Zusatzinhalte für einen meist geringen Preis - die sogenannten Mikrotransaktionen. Laut Take Two, dem Publisher von GTA 5, ist dies erst der Anfang. Man geht davon aus, dass in Zukunft kein Spiel mehr ohne dieses Feature erscheinen wird. »

  • Battle for Azeroth: Neues World of Warcraft-Expansionpack

    Im Rahmen der diesjährigen BlizzCon zog Blizzard mal wieder neue Informationen aus dem magischen Zylinder. Der große Gewinner des Abends ist jedoch World of Warcraft, welches neben langersehnten Classic-Server auch eines der wohl spannendsten Erweiterungspakete bis dato erhalten hat. »

  • GTX 1070 FE im Bundle mit HTC Vive erhältlich

    In den USA ist ein neues Bundle von HTC erhältlich, bestehend aus einer Nvidia GTX 1070 in der Founders Edition sowie einem HTC Vive Headset. Es kostet umgerechnet knapp 700 Euro. »

  • Virtual Reality: Vive vorne, Rift holt weiter auf

    Die neuesten Statistiken von Steam zur Verteilung der Virtual-Reality-Nutzung zeigen, dass HTC mit der Vive nach wie vor an die Marktführerschaft hält, der Konkurrent aus dem Hause Facebook aber ordentlich aufholen konnte. »

Anzeige

Preisvergleich