Challenger Go: Tt eSports mit neuem Membran-Gaming-Keyboard

Tt eSPORTS ist mittlerweile als Gaming-Brand vom taiwanesischen Hersteller Thermaltake ein bekannter Name auf dem Markt der Peripherie für PC-Spieler. Heute enthüllte das Unternehmen eine neue Tastatur, welche anders als gewohnt nicht auf die beliebten Cherry-MX-Switches, sondern sehr flache Tasten und eine Membran darunter. Dennoch muss nicht auf Features, wie verschiedene Profile oder programmierbare Macro-Tasten verzichtet werden.

Mit dem neuen Challenger Go hat Thermaltake eine neue Gaming-Tastatur seiner Gaming-Brand Tt eSPORTS angekündigt, welche auf eine Membran unter den, bislang noch unbekannten Tasten setzt und damit etwas Abwechslung in die stark von mechanischen Exemplaren dominierte Welt der Gaming-Keyboards bringen soll. Mit einem schlichten, aber schicken Design bietet das Gerät  insgesamt zehn programmierbare Tasten, welche gleichmäßig zu den Seiten der Tastatur angeordnet sind.

Es können vier verschiedene Profile und damit maximal 40 Macros definiert werden, während einige FX-Tasten auch für das Ausführen von Multimedia-Funktionen einsetzbar sind. Eine blaue Beleuchtung der Tasten lässt sich in vier Stufen steuern und auch auf einen integrierten USB-Hub mit zwei Ports muss er Nutzer nicht verzichten. Letztlich erleichtert es ein abnehmbares Kabel, das Keyboard auf LAN-Parties und andere Events mitzunehmen.

Das neue Challenger Go von Tt eSPORTS soll demnächst weltweit verfügbar sein und Thermaltake gibt eine unverbindliche Preisempfehlung von 59,99 Euro an.

Weitere Produkte des Gaming-Brands Tt eSPORTS finden sich auf Amazon.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen