SanDisk: Erste 400GB-microSD-Karte kommt im September

Auf der IFA 2017 zeigt SanDisk die bisher größte Speicherkarte im microSD-Format, welche ab Semptember erhältlich sein wird. Bisher waren Karten mit maximal 256GB verfügbar, das neue Modell schafft bis zu 400GB.

Die aktuellen Topmodelle bei den microSD-Karten fassten bisher maximal 256GB Gigabyte, die neu angekündigte SanDisk Ultra Plus verfügt über wesentlich mehr Kapzität: 400GB an Daten finden darauf Platz. Bei der Leserate sind bis zu 100 MB/s möglich, theoretisch ist dieselbe Rate auch beim Schreiben möglich. Unterstützt werden dürften die allermeisten aktuellen Smartphones, da der verwendete Standard microSDXC UHS-I derselbe ist wie bei vielen bisherigen Modellen.

Erhältlich sein wird die Karte noch im September, in den USA soll der Preis 250 US-Dollar betragen - in Deutschland dürfte sich der Euro-Preis aber im selben Bereich bewegen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
31.08.2017 | 12:35 Uhr
Rubrik:
Datenträger
Tags:
400GB microSD Preis SanDisk Speicher Topmodell

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen