PC-Max Adventskalender: Türchen 22

Nur noch drei Tage, dann steht der Weihnachtsmann vor der Tür. Bevor ihr euch über die üblichen Geschenke wie Pfannen, Strümpfe oder Handtücher ärgern müsst, habt ihr die Chance von uns ein Highlight für euren Geschenkeberg zu bekommen. Also schnell die Gewinnspielfrage im Forum beantworten, Daumen drücken und hoffen, dass die Wahl unseres Systems auf euch fällt.

In Intels SSD-510-Serie kommt anders als bei dem Großteil der derzeit erhältlichen Solid-State-Drives ein Controller aus dem Hause Marvell zum Einsatz. Zusammen mit dem schnellen SATA-6GB/s-Standard kann der Datenträger Transferraten von bis zu 450 MB/s lesend und 210 MB/s schreibend erreichen. Zufällige 4k-Random-Reads werden mit bis zu 20.000 IOPS ausgeführt. Intel setzt bei den Speicherchips auf MLC-Modelle mit einer Strukturbreite von 34 Nanometern. Die MTBF wird mit 1,2 Millionen Stunden angegeben. Dank der ausgereiften und durchdachten Firmware arbeitet die SSD erfreulich stabil und fehlerfrei. Diese SSD kommt mit einer Kapazität von 120 Gigabyte und erfüllt die Ansprüche der Enthusiasten und leistungsorientierten Anwender. 

Die Straight-Power-E9-Baureihe verfügt über einen Lüfter der SilentWings-Serie mit einem Durchmesser von 135 Millimetern. Dieser wurde von be quiet! mit einem hochwertigen FDB-Lager ausgestattet, welches für angenehme Laufruhe und vor allem lange Zuverlässigkeit sorgt. Der Hersteller entwickelte den Lüfter extra für den Betrieb in den hauseigenen Netzteilen. Die Dimensionierung des SilentWings erlaubt mehr Luftdurchsatz bei geringerer Drehzahl, als es bei konventionellen 120-Millimeter-Ablegern der Fall ist. Zudem bewirken die gummierte Entkopplung und das an den Luftstrom angepasste Lüftergitter für zusätzliche Lautstärkeminimierung. Im Inneren sorgen verbesserte Kühler und hochwertigere Bauteile für eine effiziente Arbeitsweise bei geringer Wärmeentwicklung. be quiet! erreicht so eine 80-Plus-Gold-Zertifizierung - auch bei Modellen mit geringer Ausgangsleistung. Dies wird durch die neue "Active Clamp + SR"-Technologie realisiert. Dabei kommen keine gewöhnlichen analogen Bauteile zum Einsatz, sondern digitale in Form zweier Chips, die auf intelligente Weise miteinander Kommunizieren und so das Netzteil bei verschiedenen Auslastungsstufen optimal an die jeweilige Situation anpassen. Damit wird gewährleistet, dass der Wirkungsgrad stets auf dem höchsten Niveau verbleibt. Außerdem bieten die Premium-Netzteile je nach Wattklasse drei oder vier unabhängige 12-Volt-Schienen. Daher sind die Straight-Power-E9-Modelle CorssfireX und SLI zertifiziert. Logischerweise implementiert be quiet! alle modernen Schutzschaltungen, die eine Oberklasse-Gerät aufweisen sollte: Dazu gehören Überlast(OPP)-, Überspannungs(OVP)-, Überstrom(OCP)-, Unterspannungs(UVP)-, Kurzschluss(SCP)- und Überhitzungs(OTP)-Schutz. Wir schenken euch die Variante mit 480 Watt und Kabelmanagement.

Der Netzteilspeziallist be quiet! erweiterte vor einiger Zeit seine Produktpalette mit zwei herausragenden Kühlern, die der Dark-Rock-Serie angehören. Einer davon wurde mit dem Zusatz "Pro" versehen und bildet daher das Spitzenmodell. Der Kühlkörper verfügt über sieben Heatpipes mit einem Durchmesser von sechs Millimetern und bietet damit eine Wärmeleitröhre mehr als die Konkurrenz. Zudem steigt durch die Anordnung der Heatpipes die Kühlleistung. Die zahlreichen Lamellen führen die entstehende Hitze im Zusammenspiel mit den beiden SilentWings-PWM-Lüftern im 120-Millimeter-Format zuverlässig und vor allem Geräuscharm ab. Den letzten Schliff erhält der High-End-Bolide durch den dunklen Nickelüberzug und die schwarze Zierplatte aus gebürstetem Aluminium.

Zwei weitere Gewinner dürfen sich über jeweils ein Bundle aus zwei SilentWings-2-Lüftern im 120-Millimeter-Format freuen. Die Ventilatoren sind zwar eher als DarkWings bekannt, werden vom Hersteller jedoch gerade umbenannt. Die SilentWings 2 arbeiten mit einer Drehzahl von rund 1.500 Umdrehungen pro Minute, stechen aber dank der Luftstromoptimierten Rotorblätter durch eine enorme Laufruhe aus der breiten Masse hervor. Be quiet! greift zudem auf ein hochwertiges Flüssigkeitslager zurück, das für zusätzliche Laufruhe sorgt. Auch der gummierte Rahmen minimiert die entstehenden Vibrationen. Vervollständigt wird das Lüfterpaket durch den umfangreichen Lieferumfang.

 

 

Hier gehts zum 22. Kalendertürchen ->

 

 

Die Preise werden freundlicherweise bereitgestellt von:

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum