Alleskönner: ADATA stellt Dashdrive Air AE4000 mit Akku, Hotspot-Funktion und Cardreader vor

Mit dem Dashdrive AE400 hat ADATA einen wahren Alleskönner vorgestellt. Das praktische Gerät für Unterwegs vereint einen mobilen Zusatzakku, Wlan-Router sowie einen Kartenleser und macht auch rein optisch eine mehr als gute Figur. Außerdem bringt das AE400 lediglich 128 Gramm auf die Waage und kann nicht zuletzt wegen den zahlreichen Funktionen einige einzelne Geräte ersetzen.

Der Speicherspezialist ADATA hat via Pressemitteilung mit dem Dashdrive AE400 ein interessantes Multifunktionsgerät präsentiert. Der Hauptteil des AE400 stellt ein 5.000-mAh-Akku dar, mit dessen Hilfe der Nutzer das eigene Smartphone oder Tablet unterwegs aufladen kann. Zusätzlich kann der jüngste Dashdrive als Access-Point genutzt werden, der es bis zu zehn Geräten ermöglicht, sich mit dem Internet zu verbinden. Auch als Speicherlesegerät ist der AE400 einsetzbar: Sowohl SD-Karten, als auch herkömmliche USB-Sticks kann man anschließen und dort befindliche Daten kabellos auf unterstützte Geräte übertragen. Laut Hersteller können mit dieser Methode drei Benutzer gleichzeitig 1080p-Material auf entsprechende Geräte streamen. Dazu wird allerdings eine App vorausgesetzt, die es aktuell für Android oder iOS in den jeweiligen App-Stores gibt. Auch herkömmliche X86-basierende Rechner können alternativ via Samba/WebDAV auf das Multifunktionstool für Unterwegs zugreifen. 

Den 80 x 59 x 21 Millimeter großen und 128 Gramm leichten Alleskönner mit WLAN-, Akkulade- sowie Datenübertragungsfunktionen können interessierte Kunden für rund 60 Euro in Kürze bei ihrem Händler des Vertrauens erstehen.

Bei Amazon sind Produkte von ADATA erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen