" />

Scythe zeigt vier neue CPU-Kühler

Was wäre eine Messe doch ohne Scythe. Der japanische Kühlerhersteller zählt seit langem zu den wichtigsten Größen in diesem Segment und überrascht regelmäßig mit neuen Kreationen. Auch auf der Computex 2011 gibt es wieder einige neue Kühler zu bestaunen.

Der "Big Shuriken 2" ist dabei einfach eine etwas überarbeitete Version des bereits bekannten Ablegers. Geändert wurde dabei die Montage, welche nun jener der High-End-Modelle entspricht und dementsprechend auf eine Backplate samt Verschraubung setzt. Außerdem kommen nun fünf statt vier 6-Millimeter-Heatpipes zum Einsatz. Zu guter Letzt hat man den Kühlkörper noch etwas erweitert und zieht diesen nun bis unter die Heatpipes.

Ebenfalls nur ein kleines Update stellt der "Mine 2 Extreme Edition" dar. Hier wurde lediglich ein weiterer Lüfter hinzugefügt, um die volle Leistung aus dem Twin-Tower-Kühler zu holen. Sowohl dieser Kühler als auch der "Big Shuriken 2" sollen in Kürze auf den Markt kommen.

Brandneu und noch mitten in der Entwicklung sind hingegen der kleine "Katana 4" und der neue High-End-Kühler "Ashura". Ersterer setzt dabei auf einen 92-Millimeter-Lüfter sowie schräge Lamellen, welche den Luftstrom auch in Richtung Spannungswandler lenken sollen. Deutlich imposanter gestaltet sich allerdings der "Ashura". Selbiger setzt auf einen (optional zwei) 140-Millimeter-Lüfter und sechs 6-Millimeter-Heatpipes, welche sich über den gesamten Kühlkörper erstrecken.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen