" />

Konkurrenz für Prolimatech: Titan zeigt CPU-Kühler "Fenrir Siberia Edition"

Auch wenn der Prolimatech Genesis in unserem Test nicht wirklich herausragend abgeschnitten hat, erfreut er sich in der Kühlerszene doch großer Beliebtheit. Das unverbrauchte Layout macht den Kühler dabei besonders interessant, da er neben dem Prozessor auch noch die umliegenden Bauteile kühlt, ohne den Luftstrom allzusehr zu zerstören. Nun hat auch Titan einen ähnlichen Kühler vorgestellt.

Der "Fenrir Siberia Edition", so der Name des neuen Modells, stellt dabei ebenfalls eine Kombination aus Top-Flow- und Tower-Kühler dar. Statt auf sechs 6-Millimeter-Heatpipes vertraut Titan allerdings auf fünf 8-Millimeter-Heatpipes, welche auch etwas anders gebogen wurden. Ab Werk ist zudem sowohl ein 120- als auch 140-Millimeter-Lüfter montiert, welche durch die besondere Impellerform mehr Druck aufbauen sollen als vergleichbare Modelle.

Alles in allem soll es mit dem "Fenrir Siberia Edition" möglich sein, Prozessoren mit einer Verlustleistung von bis zu 220 Watt auf Temperatur zu halten. Der Kühler ist dabei mit allen aktuellen Plattformen von Intel und AMD kompatibel. Wann genau er auf den Markt kommen wird und zu welchem Preis, das ist bisher leider noch nicht bekannt.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen