Enermax: neue "U.R. Vegas"-Lüfter mit USB-Anschluss

Die meisten Lüfter werden normalerweise über die dafür gedachten 3- bzw. 4-Pin-Lüfteranschlüsse mit Strom versorgt. Per Adapter lassen sich die Windmacher auch noch an einem 4-Pin-Molen-Anschluss betreiben, doch was ist, wenn man die Lüfter nicht im sondern außerhalb des Gehäuses betrieben will? Enermax hat nun die Lösung!

Die "U.R. Vegas" genannten Lüfter besitzen nämlich einen USB-Anschluss, über welchen sie ihre Energie beziehen. Die Impellergröße ist mit 120 Millimeter angegeben und die Montage erfolgt einfach per Magneten. So haftet der Lüfter überall am Gehäuse, sofern auch dieses magnetisch ist. Im Inneren arbeitet wieder das bekannte Twister-Lager mit einer MTBF von rund 100.000 Stunden. Für die Reinigung lässt sich der Rotor auch ganz einfach herausnehmen.

Die Drehzahl beläuft sich laut Hersteller auf 1250 U/min. Damit der Lüfter auch optisch etwas heraussticht, verbaut Enermax insgesamt 18 LEDs mit sieben Beleuchtungsmodi. Auf den Markt kommen soll der "U.R. Vegas" in Kürze für einen Preis von 20 US-Dollar.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum