Razer: Zwei neue Gaming-Headsets im Sortiment

Mit zwei neuen Headsets vergrößert Razer das hauseigene Peripherie-Sortiment. Mit dem Razer Tiamat 7.1 V2 soll mit gutem Surround-Sound überzeugen, während das Tiamat 2.2 V2 auf verstärkte Bässe setzt. Beide Headsets sind ab sofort für 239,99 Euro beziehungsweise 139,99 Euro auf der Shop-Seite und im Fachhandel erhältlich.

Der US-Amerikanische Hersteller für Computerzubehör Razer hat zwei neue Headsets in sein Sortiment aufgenommen. Die Headsets sollen in zwei unterschiedlichen Bereichen punkten. Mit dem Razer Tiamat 7.1 V2 Gaming-Headset wird nicht auf virtuellen Surround-Sound gesetzt, sondern es werden in jeder Ohrmuschel gleich fünf Treiber installiert. Dadurch sollen Gamer in FPS-Matches durch präzise Audioleistung ein besseres Gefühl haben. Laut Razer-Chef Min-Liang Tan soll man sich aber auch in dem Klang einer epischen ‚Cutscene‘ verlieren können. Im Detail wurden auf jeder Seite ein 40-Millimeter-Subwoofer, ein 30-Millimeter-Front- und Center-Treiber verbaut. Für den Klang von der Seite und von Hinten wurden je ein 20-Millimeter-Treiber eingebaut. Mit der externen Steuereinheit lassen sich alle Kanäle einzeln in der Lautstärke variieren. Falls man für Musik lieber Stereo-Sound benötigt, kann man das dort auch umstellen. Das Mikrofon lässt sich einklappen und auch am Steuergerät stummschalten. Eine RGB-Beleuchtung wurde in der transparenten Abdeckung der Ohrmuschel integriert und lässt das Headset auf Wunsch leuchten.

Wer seine Vorlieben eher in einem satten, tiefen Bass hat sollte sich mit dem Razer Tiamat 2.2 V2 auseinandersetzen. Hier wird nur virtueller Surround-Sound verwendet, jedoch werden zwei 50-Millimeter-Treiber pro Seite eingebaut. Damit soll speziell bei Explosionen, Motorgeräuschen und natürlich auch bei Musik der Bass einen ordentlichen Druck haben. Eine externe Steuereinheit wird mit einer In-Line-Fernbedienung am Kabel eingebaut. Das ermöglicht die Verwendung des Headsets an der Konsole und am Handy. Das fest verbaute Mikrofon lässt sich hochklappen, sodass es bei reiner Kopfhörer-Nutzung nicht stört. Auf eine RGB-Beleuchtung wird hier jedoch verzichtet. Razer hat beide Gamimg-Headset ab sofort im Sortiment. Das Razer Tiamat 7.1 V2 wird für 239,99 Euro angeboten, während das Razer Tiamat 2.2 V2 nur 139,99 Euro erhältlich ist.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Jonathan Klein

Datum:
06.08.2017 | 12:03 Uhr
Rubrik:
Audio
Quelle:
Razer
Tags:
2.2 7.1 Gaming Headset Razer Tiamat V2

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen