Erstes Steckdosen-Internetradio

Medion hat nach eigenen Angaben das weltweit erste Steckdosen-Internetradio auf den Markt gebracht. Das Gerät hört auf die Bezeichnung E85032 und kann über das Internet auf tausende Sender zugreifen, sowie auch von mobilen Endgeräten, Computern oder NAS streamen.

Mit dem E85032 hat die Medion AG aus Deutschland, nach eigenen Angaben, das weltweit erste Steckdosen-Internetradio auf den Markt gebracht. Mit diesem Radio können über 15.000 Internet-Radiosender empfangen werden. Zudem bietet es auch die Möglichkeit von mobilen Endgeräten, Computern und NAS zu streamen. Die passende LifeTune-App liefert Medion gleich mit, sodass man das Radio per Smartphone und Tablet auch steuern kann. Mithilfe der App lässt sich dann auch direkt die Musik streamen. Für das Streaming via Computer oder auch NAS wird von dem E85032 auch DLNA und UPnP unterstützt. 

Die Nutzung des E85032 von Medion gestaltet sich als sehr einfach: In die Steckdose stecken, mit dem Netzwerk verbinden und sofort mit dem Streaming beginnen. Der Lautsprecher ist mit einem integrierten Akku versehen worden, sodass man auch die Möglichkeit hat diesen vom Radio zu trennen und trotzdem weiterhin Musik zu streamen. Geladen wird der Akku über einen magnetischen Anschluss direkt am Steckdosen-Internetradio, weshalb ein Kabel überflüssig wird. Zu der Ausstattung gehört auch noch ein 2,4 Zoll großer Farbdisplay, eine Lautstärkewippe, vier Funktionstasten und eine Standby-Taste. Das E85032 ist mit jeder Android ab der Version 4.0 und iOS ab Version 7 kompatibel. Zu kaufen gibt es das weltweit erste Steckdosen-Internetradio auf der offiziellen Seite von Medion zu einem Preis von 119 Euro.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Jonathan Klein

Datum:
26.04.2016 | 15:35 Uhr
Rubrik:
Audio
Quelle:
Hardwareluxx
Tags:
Internet Medion Radio Steckdose streaming

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen