Schnell, schneller, G.Skill: Arbeitsspeicher mit 4.600MHz angekündigt

Gerade die momentan sehr beliebten AMD Prozessoren profitieren von einem hoch taktendem Arbeitsspeicher. Hersteller G.Skill kündigte nun Module an, die mit einem Takt von bis zu 4.600 MHz wie geschaffen dafür sind.

G.Skill kündigte an, einen „extreme Performance“ Arbeitsspeicher im DDR4-Standard auf den Markt zu bringen. Dieser soll mit 4.600MHz takten und eine Latenzzeit von CL19 haben. Die verwendeten B-die IC‘s sind vorselektiert und kommen direkt von Samsung.


Beim Kühlkörper setzt der Hersteller auf gebürstetes Aluminium in schwarz oder silber, entgegen dem Trend wird auf unnötige LED-Beleuchtung komplett verzichtet. Verkauft werden die Speichersticks in Kits zu je 2x8GB, was für die allermeisten Heimrechner durchaus ausreicht. G.Skill betont aber, dass es sich beim angegebenen Takt von 4.600MHz um ein Ergebnis handelt, welches unter extremen Overclocking mittels Flüssigstickstoff erzielt wurde. Mit Hilfe von XMP 2.0 gelang es so, das Trident Z Kit auf die 4,6 GHz bei CL19-23-23-43 bei 1,5V zu bringen.

Der Screenshot zeigt das Ergebnis und das verwendete Testsystem, welches aus einem Kaby Lake-X Core i7-7740X und einem ASRock X299 OC Formula besteht.
Bei Preisangaben hält sich G.Skill noch zurück, erscheinen soll das Kit Ende September.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen