ONE SV: HTC stellt ein neues Mittelklasse-Smartphone vor

In Kürze wird ein neues Modell der aktuellen One-Serie von HTC den deutschen Markt erreichen. Der jüngste Spross im Portfolio der Taiwanesen hört auf die Bezeichnung "One SV" und siedelt sich im Hinblick auf die Spezifikationen in der Mittelklasse ein. Verbaut sind unter anderem ein Dual-Core-SOC der Snapdragon-S4-Baureihe von Qualcomm, ein Gigabyte Arbeitsspeicher sowie ein 4,3 Zoll großes Display.

Via Pressemitteilung hat der Smartphonehersteller HTC das neue One SV angekündigt. Der jüngste Ableger der One-Serie setzt auf einen 1,2 Gigahertz schnellen Dual-Core-Prozessor von Qualcomm, dem ein Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Eingaben erfolgen über den 4,3 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Die Softwarebasis bildet Android 4.0. Ob der Hersteller ein zeitnahes Update auf die aktuellste Betriebssystem-Version plant, ist nicht bekannt. 

Wie üblich verfügt auch das One SV über insgesamt zwei Kameras. Der rückseitig verbaute Sensor nimmt Fotos mit 5 Megapixel auf, während Videotelefonate mit der 1,6-Megapixel-Frontkamera getätigt werden können. Ein Micro-SD-Schacht kann Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu 32 Gigabyte aufnehmen. Aktuelle Funkstandards wie NFC, Bluetooth 4.0 sowie optional LTE wird es ebenfalls an Bord geben. Welche Frequenzen jedoch der verbaute LTE-Chip unterstützt ist bis jetzt nicht bekannt. HTC hat für das One SV in der Standardausführung einen Preis von 399 Euro ausgerufen. Die LTE-Variante wird voraussichtlich 429 Euro kosten. Alle Modelle wird es zum Marktstart in den Farben Pyrene Blue und Glacier White geben.

Bei Amazon sind Smartphones von HTC erhältlich.

Kommentare

Von der kamera abgesehen hats also quasi die gleiche hardware wie mein htc windows phone 8x...
Sieht natürlich wieder typisch wie ein htc androide aus;)

geschrieben am 12.12.2012 um 12:19 Uhr

Also ich hab mir auch mal ein neues Handy gegönnt, dass Windows Phone 8S also die kleine Version vom 8X ^^
Bin bisher durchaus zufrieden vor allem für den doch ziemlich kleinen Preis ;)

geschrieben am 12.12.2012 um 13:49 Uhr

Joa das 8S is auch sehr nett;) nur das von MS 1GB ram für manche apps empfohlen wird und auch das display nicht so hochauflösend ist fand ich dann doch als pluspunkt fürs 8X. Mein iphone hat mich einfach displaytechnisch verwöhnt;)

geschrieben am 12.12.2012 um 14:06 Uhr

Zum Thread im Forum