G.Skill: DDR4 Arbeitsspeicher für AMD Ryzen Threadripper

G.Skill hat eine Erweiterung der Arbeitsspeicherserie Flare X angekündigt. Es werden unter anderem ein 32-Gigabyte-Kit und ein weiteres 128-Gigabyte-Kit mit ins Portfolio mit aufgenommen – sie sind speziell für AMDs Ryzen Threadripper mit Quad-Channel-Interface ausgelegt.

Bereits im März hatte G.Skill die neue Arbeitsspeicherserie Flare X angekündigt, die speziell für AMD Ryzen-CPUs gedacht sind. Nun folgt mit den neuen AMD Ryzen Threadripper-Chips die nächste Erweiterung aus dem Hause G-Skill. Es werden insgesamt vier Kits mit jeweils vier Riegeln ins Portfolio mit aufgenommen. Sie alle sind speziell für das Quad-Channel-Speicher-Interface der X399-Plattform konzipiert. Drei der vier Kits bestehen aus vier Riegeln mit einer Kapazität von jeweils acht Gigabyte. Diese unterscheiden sich dann in ihren Taktraten. Das DDR4-3600er-Kit sowie auch das DDR4-3466er-Kit haben Latenzen von 16-18-18-38, während das langsamere DDR4-3200er-Kit Latenzen von 14-14-14-34 hat. Das letzte Kit besteht aus acht Riegeln die jeweils eine Kapazität von 16 Gigabyte mit sich bringen. Das DDR4-2933-Kit kommt also auf eine Gesamtkapazität von 128 Gigabyte. Die Betriebsspannungen der Kits liegen alle bei 1,35 Volt.

Laut dem Hersteller G.Skill werden für den Arbeitsspeicher ausschließlich Samsung B-Speicher-Dies eingesetzt, da diese gute mit den AMD Ryzen-CPUs funktionieren. Wie die neuen Kits für die Threadripper CPUs sich in der Praxis stellen ist noch nicht klar. Auch wurden in der Pressemitteilung noch keine Angaben über Verfügbarkeitstermine oder auch Preise gemacht. 

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen