Computex 2018: G.Skill zeigt DDR4-5.066-KIT - demnächst in Serie

Schneller Arbeitsspeicher ist zu Genüge vorhanden - allerdings nicht so schnell wie G.Skill zur Computex zeigt: Ein KIT bestehend aus zwei Modulen mit jeweils 8GB soll das erste seiner Art sein, das mit bis zu 5.066 Mhz arbeitet.

Exorbitant schnellen Arbeitsspeicher - natürlich ab Werk - hatte G.Skill zur Computex 2018 mit dabei. Damit will der Hersteller das weltweit schnellste KIT mit zwei Modulen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 5.066 Megahertz anbieten. Die beiden Riegel gehören der bereits bestehenden Trident Z RGB-Serie an, aufgelötet sind Speicher-Chips aus dem Hause Samsung. Die hohe Taktfrequenz geht mit Timings von 21-26-26-54 einher. Marktstart ist das vierte Quartal dieses Jahres. Ob das KIT die hohe Geschwindigkeit auf vielen Mainboards erreicht, muss getestet werden. In der Ausstellung kam ein Intel Core i7-8700K mitsamt eines Z370I Gaming Pro Carbon AC von MSI zum Einsatz.

Ebenfalls interessant, wenn auch nicht ganz so schnell ist ein weiteres DDR4-4800-KIT. Auch hier kommen zwei Module mit jeweils 8GB zum Einsatz - die Latenzen sind mit CL17-17-17-37 besonders scharf. Genau genommen handelt es sich hierbei um die niedrigst mögliche CAS-Latenz bei einer derart hohen Taktfrequenz, so G.Skill. Auch hier ist das Demo-System mit einem Core i7-8700K ausgestattet - das Mainboard ist von Asus (ROG Maximus X Apex).

Zu beiden Produkten konnte G.Skill keinen Preis nennen - auch einen genauen Veröffentlichungstermin ist man der Nutzerschaft noch schuldig.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen