Blitz Red Dragon: Avexir mit neuen RAM-Modulen passend zu aktuellen MSI-Boards

Manche Hersteller kümmern sich um die Bedürfnisse von anspruchsvollen PC-Moddern und all jene, die den eigenen Computer mehr als nur ein simples Arbeitstier sehen. Für genau diese Menschen bringt das Unternehmen Avexir neue RAM-Module auf den Markt, die sich design-technisch an MSIs aktuelle Gaming-Mainboards anlehnen und so perfekt zu entsprechenden Hauptplatinen passen. Eine rote Beleuchtung und Drachenmotive zeichnen die Module mit schwarzem PCB aus.

PC-Modding wird mehr und mehr salonfähig, was mittlerweile auch viele Hersteller erkennen und für sich nutzen. Das noch junge Unternehmen Avexir gehört zu eben jenen Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, anspruchsvolle Nutzer mit gutem Geschmack zufriedenzustellen. Heute wurden dazu passend RAM-Module vorgestellt, die sich vom Design her an MSIs Gaming-Mainboard-Serie anlehnt. Optisch runden Drachenmotive und eine rote LED-Beleuchtung die gut aufgemachten Speicherriegel ab.

Ansonsten weisen die Avexir Blitz 1.1 Red Dragon passend zur Optik ein schwarzes PCB auf. Modellabhänging variieren die Geschwindigkeiten von 1.600 bis sehr schnelle 3.200 Megahertz, während die CAS Timings von CL9 (1.600 Mhz) auf bis zu CL13 (3.200 Mhz) gehen. Die empfohlene Betriebsspannung der Riegel liegt zwischen 1,5 und 1,65 Volt. Intels XMP wird von den Blitz 1.1-Ablegern genauso wie ein Dual- und Quad-Channel-Betrieb mit zwei, respektive vier Riegeln im Verbund unterstützt. In den kommenden Tagen soll der Verkauf der Blitz 1.1 Red Dragons exklusiv bei Caseking zu Preisen ab 99,90 Euro starten. 

Bei Amazon sind RAM-Module von Avexir erhältlich.

Kommentare

Schick! Aber blinken die LEDs wie bei den anderen Riegeln von Avexir oder ist das ein Dauerleuchten? Kann man das auch ausschalten?

geschrieben am 04.03.2014 um 08:51 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen