Alle Meldungen aus der Rubrik Tablets

  • CIA Skandal: Apple und Google geben Entwarnung

    Am 7. März ließ WikiLeaks erneut eine Bombe platzen: Die CIA habe sich den Leakern zufolge in den vergangenen Jahren regulär Zugang zu diversen Plattformen verschaffen können. Möglich war dies durch die Ausnutzung von Sicherheitslücken in den jeweiligen Systemen. Im Fokus standen insbesondere Google und Apple, da beide Konzerne eine große Anzahl von Smartphones sowie entsprechende Systeme im Umlauf haben. »

  • Apple plant neues iPad Pro in vier Größen

    Im März steht Apples Apples Pressevent an, bei dem der Fokus ganz klar auf dem iPad liegen soll. Aktuelle Gerüchte gehen von einem aktualisiertem iPad Pro aus, welches in vier unterschiedlichen Größen erscheint und unter anderem auch das iPad Mini ersetzt. »

  • Fotos zeigen das Innenleben der Nintendo Switch

    Aus Fernost kommen neue Fotos an die Öffentlichkeit, welche das Innenleben der Nintendo Switch zeigen. Besonders markant ist der volumnöse 4.310 mAh große Akku, der fast die Hälfte des Innenraums einnimmt. Ob die Fotos tatsächlich dem Endprodukt entsprechen, kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht gesagt werden. »

  • Lenovo: Neues Yoga A12 als günstiger Laptop-Ersatz

    Der Tablet-Markt fokussiert sich zunehmend auf das Ersetzen des klassischen Laptops. Aktuelle Geräte kommen immer öfters mit einem Tastatur-Dock daher. Bislang wurde jedoch das Low-Budget-Segment komplett außer Acht gelassen. Mit dem Yoga A12 möchte Lenovo genau diese Lücke füllen. Mit der Convertible-Technik, einem 12.2-Zoll Display sowie Android als Betriebssystem, soll Sparfüchsen eine günstige Notebook-Alternative geboten werden. »

  • Nokia soll an riesigem 18-Zoll-Tablet arbeiten

    Nokia werkelt Gerüchten zufolge nicht nur an einem neuen High-End-Smartphone, sondern auch an einem neuen Riesen-Tablet. Die Technik soll vom Besten sein: Aktuellste Hardware, die man noch in keinem Smartphone oder Tablet findet, verpackt hinter einem 18,4 Zoll großem Display.  »

  • Android-Macher Andy Rubin arbeitet an neuem High-End-Smartphone

    Der Gründervater von Android arbeitet an einem neuen Smartphone. Während diese Meldung ursprünglich als Gerücht abgetan wurde, handelt es sich dabei doch um die Wahrheit. Denn es ist ein Antrag an die kalifornische Behörde aufgetaucht, in der Andy Rubins Firma diverse Produkte wie Apps, Tablets sowie Smartphones aufgelistet hat. Laut Bloomberg soll jedoch das berühmt-berüchtigte High-End-Smartphone im Mittelpunkt stehen. »

  • Microsoft: Windows 10 Update erschwert Internet-Verbindung

    Microsoft rollte ein weiteres Update für Windows 10 aus. Statt den geplanten Verbesserungen beschwerten daraufhin nun viele User, dass der Patch die Verbindung zum Internet lahmlegt. Wer also seit heute eine ungewöhnlich langsame Verbindung besitzt, sollte die aktuelle Version des Betriebssystems überprüfen, bevor der Internet-Anbieter durch lästige Hotlines kontaktiert wird. »

  • Surface Pro 5 mit Intel Kaby Lake und 512 GB SSD

    Mit dem Surface Pro 5 will Microsoft ein technisches Update gegenüber dem Vorgänger auf den Markt bringen. Genauere Informationen darüber, welche Verbesserungen nun vorgenommen werden, sind durchgesickert. Mit einem neuen Prozessor, mehr Speicher, Thunderbolt 3 und auch einem im Bildschirm integrierten Fingerabdrucksensor könnten die professionellen Anwender größeres Interesse zeigen. »

  • Neues 'Surftab' von Trekstor

    Der deutsche Hersteller Trekstor bietet zusammen mit BILD! das Volks-Tablet an. Die neuste bereits auf der IFA vorgestellte Version ist ein 2in1-Flachrechner in einem 11,6 Zoll Gehäuse. Der FullHD-Display bietet eine gute Auflösung für die Verwendung als ‚Surftab‘. Ab sofort wurde der Preis bis zum 24.Dezember auf 199 Euro gesenkt. »

  • Umtausch des Galaxy Note 7 nur bei 1&1 reibungslos

    Der Umtausch des Samsung Galaxy Note 7 verläuft leider nicht völlig problemlos ab. Den Hersteller trifft die Schuld jedoch nur am Rande. Bislang ist 1&1 der einzige Provider, bei dem keine Probleme aufgetreten sind. »

Anzeige

Preisvergleich