Alle Meldungen aus der Rubrik Spiele

  • Asus verkauft seine X299-Motherboards im Spielebundle

    Hardwarehersteller Asus hat nun angekündigt, die aktuellen X299 Motherboards mit hochklassigen Spieletiteln zu bündeln. Wer sich beeilt, bekommt sogar zwei Spiele zu seinem Mainboard. »

  • Nintendo kündigt Metroid Prime 4 und weitere Titel für 2018 an

    Jüngst gab Nintendo auf der E3 auf ihrer Pressekonferenz bekannt, an einem neuen Metroid Prime-Ableger zu arbeiten. Neuesten Informationen nach soll der Shooter bereits 2018 erscheinen. »

  • Sony auf der E3: "Jetzt dreht sich alles um Spiele"

    Auf der Spielemesse E3 hat Sony dieses Jahr wieder einige neue Spiele angekündigt. Zu Beginn gab es einen Trailer zu Days Gone und nach einer kurzen Ansprache demonstrierte man diverse HDR und 4K Titel sowie auch Titel mit VR-Unterstützung. Der krönende Abschluss war Spiderman, der sich durch die Häuserschluchten bewegte. »

  • E3 2017: Forza Motorsport 7 in 4K spielbar

    Auf der Pressekonferenz von Microsoft auf der aktuellen E3 darf natürlich die wohl bekannteste Rennspielserie des Unternehmens nicht fehlen: Forza Motorsport 7. Im Rahmen der Präsentation der neuen Xbox versprach Microsoft echtes 4K-Racing bei 60 Hertz. .  »

  • Overwatch: Blizzard enthüllt eSport-Plattform für Amateure

    Wer schon immer im Rampenlicht des eSports glänzen wollte, bekommt nun von Blizzard die Möglichkeit. Denn der amerikanische Spieleriese kündigte eine Amateur-Liga für die gigantische Overwatch-Fangemeinde an. Dadurch soll der Eintritt in die Profiklasse noch zugänglicher gemacht werden. Das gesamte Projekt hört auf den Namen „Overwatch Contenders“ und besitzt einen 100.000 US-Dollar Preispool. »

  • Arizona Sunshine: Vertigo Games erweitert Angebot

    Arizona Sunshine gehört sowohl zu den besten als auch den erfolgreichsten VR-Titeln, welche aktuell verfügbar sind. Entwickler Vertigo Games möchte nun die Zielgruppe vergrößern und plant einen Release des Zombie-Shooters auf der Playstation-Plattform. »

  • BioWare: Neue IP wurde auf das Jahr 2019 verschoben

    Erst kürzlich hielt Electronic Arts eine Investoren-Konferenz ab, in der BioWares neue IP auf das Fiskaljahr 2019 vertagt wurde. Bei dem besagten Titel handelt es sich um den Codenamen „Dylan“, welcher laut Gerüchten Ähnlichkeiten zu Activisons „Destiny“ und Ubisofts „The Division“ haben soll. Das Geschäftsjahr 2019 deckt den Zeitraum vom 1. April 2018 bis zum 31. März 2019 ab. »

  • Leak: Assassin's Creed Origin im antiken Ägypten

    Nach einer erstaunlich langen Ruhephase platzt der erste Leak aus dem Ubisoft-Käfig. Dieser kommt in Form eines Screenshots, der die brennendsten Fragen beantworten sollte - angefangen beim ägyptischen Setting. Zudem bestätigt die Quelle, dass der Titel Assassin‘s Creed: Origins heißen wird und für die Xbox One, PS4 sowie PC erscheinen wird. »

  • Micorosft: Keine Verzögerung für Xbox One Scorpio laut Phil Spencer

    Das Schicksal der Xbox One ruht mittlerweile auf dem Erfolg der leistungsfähigeren Scorpio-Variante. Während das Erscheinungsdatum offiziell noch nicht bekannt ist, dürfte es laut Gerüchten gegen Ende des Jahres soweit sein. Glaubt man außerdem dem Xbox-Chef Phil Spencer, dann läuft alles bisher nach Plan - weitere Infos zur neuen Konsole will Microsoft auf der diesjährigen E3 Mitte Juni verkünden..  »

  • Aktuellste Version des Denuvo-Kopierschutz komplett geknackt

    In vergangenen Monaten berichteten wir über den anscheinend unüberwindbaren Raubkopier-Schutz „Denuvo“. Das Blatt hat sich jedoch gewendet: laut jüngsten Berichten konnte nicht nur die 32Bit- sondern auch die 64Bit-Version endgültig geknackt werden. Selbst das hinterher veröffentlichte Update konnte die Hacker-Gruppe nicht aufhalten. Mehr und mehr Publisher streichen daher den Kopierschutz aus Österreich. »

Anzeige

Preisvergleich