Alle Meldungen aus der Rubrik Spiele

  • E3 2017: Xbox One Scorpio wird im Rahmen des Fanfests enthüllt

    Microsoft konnte während der Xbox 360-Ära die Marktführung für eine beträchtliche Zeit übernehmen. Mit der Xbox One war dies jedoch nicht der Fall. Die Redmonder haben sich jedoch noch nicht geschlagen gegeben: Mit der Xbox Scorpio sollen Fans und Entwickler gleichermaßen zurück ins Boot geholt werden. Die Antwort auf die PS4 Pro wird auf der diesjährigen E3 enthüllt. »

  • Star Wars Battlefront 2 wird per Livestream enthüllt

    Während der heutige Tag für viele eine Oster-Vorbereitung ist, feiern andere den Sci-Fi Epos von George Lucas. Denn auch in diesem Jahr findet die „Star Wars Celebration“ in Orlando statt. Um Fans noch weiter aufheizen zu können, wird EA im Laufe des Tages den ersten Ingame-Trailer zu Star Wars Battlefront 2 präsentieren. Gestern erhielten Fans bereits einen Vorgeschmack auf den womöglich letzten Film in der fast 50 Jahren alten Film-Serie. »

  • Kinofilm zu Call of Duty in Arbeit

    Spielverfilmungen stehen ja oftmals hart in der Kritik, meist aus gutem Grund. Filme wie „Warcraft“ haben gezeigt, dass es auch gelingen kann. Diesen versuch wagen nun auch die Jungs von Activision Blizzard und planen einen Kinofilm zum Ego-Shooter „Call of Duty“. »

  • Destiny 2: Action-Shooter wird über Steam vertrieben

    PC-Spieler müssen sich mit einem Problem herumschlagen, dass Konsoleros so nicht haben. Immer mehr Publisher setzen die Nutzung der hauseigenen Vertriebsplattform voraus, um an die jeweiligen IPs heran zu kommen. Dies beinhaltet jedoch auch hauseigene Server, die in Titeln wie The Division komplett scheiterten. Um solche Probleme zu vermeiden, wird Activisions Destiny 2 auf Steam erscheinen. »

  • Xbox Scorpio: Microsoft veröffentlicht technische Daten

    Wie angekündigt hat Microsoft die technischen Details zur neuen Xbox mit dem Codenamen Scorpio enthüllt. Die Konsole soll der Playstation 4 Pro deutlich überlegen sein und native 4k-Auflösung bei 60 Hertz unterstützen. »

  • HTC stellt Abomodell für Vive-Besitzer vor

    Das Angebot an Software für Virtual-Reality Brillen wächst und wächst. Doch die meisten Anwendungen sind eher klein und experimentell gehalten. Für den Kunden ist dies jedoch oft nicht auf den ersten Blick ersichtlich, deshalb stellt HTC jetzt ein Abomodell vor, bei dem Besitzer einer Vive monatlich die aktuellste Software ausprobieren können. »

  • Steam nimmt neue Anime-Serien ins Angebot auf

    Seit Neuestem bietet Steam in seinem Store eine Reihe aktueller Anime-Serien zu attraktiven Preisen an. Das Angebot entstand aus einer Kooperation mit dem Streaming-Dienst Crunchyroll, welcher schon seit längerem Cartoons und Co. in einem Abomodell anbietet. »

  • Mass Effect Andromeda: BioWare arbeitet fieberhaft an großem Update

    Mass Effect: Andromeda sollte ein weiterer Sci-Fi-Hit aus dem Hause BioWare werden. Doch das Vorhaben wurde von vielen Bugs und anderen Problemen ausgebremst. Im Mittelpunkt der Kritiken stehen weiterhin die dubiosen Gesichts- sowie Laufanimationen. Diese Mängel könnten jedoch schon bald behoben sein. Am 4. April werden die offiziellen Patch-Notes enthüllt.  »

  • AMD Ryzen: Tipps zur Spieleoptimierung

    Der Hype um die neuen Ryzen-Prozessoren von AMD ließ auch nach dem Release vor wenigen Wochen kaum nach. Die Benchmarkergebnisse überzeugen die Endkunden. Einzig die Spieleleistung liegt etwas hinter den Erwartungen zurück. Tipps zur Optimierung findet ihr hier. »

  • Oculus Rift ab sofort auch im Paket mit Touch-Controller - zum gleichen Preis

    Das VR-Produkt von Facebook belegte im Vergleich zu den beiden ärgsten Kontrahenten lediglich den dritten Platz. Grund genug also, eine deutliche Preisreduktion vorzunehmen. Zwar nicht direkt, aber in Form eines Zusatzes, was zur besten Nutzererfahrung mit der Oculus Rift bisher nachgekauft werden musste. »

Anzeige

Preisvergleich