Alle Meldungen aus der Rubrik Software

  • Windows 10 erhält auch intern die Versionsnummer 10

    Microsoft wird Windows 10 eine neue interne Versionsnummer zuteilen. Dies geht aus einer Seite für Entwickler hervor. Aktuelle Pre-Builds des kommenden Betriebssystems tragen noch die Nummer 6.4, doch auch das soll sich bald ändern. Erstmals seit Windows NT 4.0 stimmen somit der Produktname und die interne Bezeichnung wieder überein. »

  • Mozilla setzt in Zukunft auf Yahoo statt Google

    In Mozillas Internet-Broswer Firefox wird zurzeit standardmäßig die Google-Suche in der Menüleiste angeboten. Diesen Sachverhalt ließ sich Google in den letzten drei Jahren knapp eine Milliarde Dollar kosten, ein lukratives Geschäft für Mozilla, die so ihre Spenden-Einnahmen erweitern konnten. Doch nun scheint man auf die immer größer werdende Kritik, die aufgrund einer zu großen Abhängigkeit vom Konkurrenten Google laut wurde, mit einem Suchmaschinen-Anbieter-Wechsel zu reagieren . »

  • Mantle soll gleiche Geschwindigkeit wie DirectX 12 bieten

    3DMark-Entwickler Futuremark sieht die beiden APIs DirectX 12 und Mantle in einem eigenen Benchmark auf gleicher Höhe. Beide Schnittstellen sollen bis zu sieben Mal mehr Draw Calls ermöglichen als es bei DirectX 11 der Fall ist. »

  • WhatsApp integriert End-To-End-Verschlüsselung

    Der Messaging-Dienst, der immer wieder wegen Sicherheitsbedenken in den Schlagzeilen steht, beginnt damit, eine End-To-End-Verschlüsselung in den Nachrichten-Dienst einzubauen. Nutzer von Android sind bereits teilweise von der Integration betroffen, iOS und Windows Phone sollen folgen. »

  • AMD veröffentlicht Catalyst 14.11.2 Beta für Far Cry 4

    GPU-Produzent AMD hat heute einen neuen Beta-Treiber zum Download bereitgestellt, genauer den Catalyst 14.11.2 Beta. Nachdem die letzte Beta-Software sich um Performancegewinne in Assasin's Creed Unity kümmern sollte, zielt der aktuellste Treiber auf einen Leistungsschub in Far Cry 4 und Dragon Age: Inquisition ab. »

  • Apple: OS X 10.10 - Yosemite steht absofort kostenlos im App Store zur Verfügung

    Apples hauseigenes Betriebssystem geht mit dem Namen „OS X Yosemite“ bereits in die 10. Runde. Die neue Systemsoftware kann bereits jetzt im Apple Store heruntergeladen und getestet werden. Das Upgrade ist zudem für sämtliche MAC-User kostenfrei. Zudem erläuterten die Mitarbeiter des amerikanischen Konzerns die zentralen Besonderheiten dieser Version. »

  • 3D Mark: Fire Strike erhält Ultra-Preset mit 4K-Auflösung

    Futuremark aktualisiert den aktuellen 3D-Mark-Benchmark erneut und implementiert ein Ultra-Preset in das Fire-Strike-Setting. Damit können Gamer ihr System dank Ultra-HD- respektive 4K-Auflösung deutlich stärker belasten. »

  • Chroma: Razer kündigt neue Multicolor-Option für eigene Gaming-Peripherie an

    Hinter dem Namen "Chroma" versteckt sich ein neues Feature von Razer, welches einige der aktuellen Gaming-Peripherie-Produkte mit einer mehrfarbigen Beleuchtung ausstattet. Es wird zunächst jeweils eine neue Maus, Tastatur und ein neues Headset geben, die über eine farbige Beleuchtung verfügen und sich dabei sogar untereinander synchronisieren lassen. »

  • Microsoft: "Wir lassen keine Geheimdienste an unsere Nutzerdaten"

    Nachdem im Rahmen der NSA-Affäre vor allem US-amerikanische IT-Konzerne um das Vertrauen der Nutzer kämpfen müssen, sagte Microsoft im Rahmen der Worldwide Partner Conference Datenschnüfflern wie der NSA klar den Kampf an: Die Nutzerdaten werden unter allen Umständen bestmöglich geschützt. »

  • Kinect V2: Windows-Version ab dem 15. Juli erhältlich

    Dass Microsoft an einer Kinect-Version der Xbox One arbeitet, die auch mit dem PC funktioniert, hat der Konzern bereits selbst bekanntgegeben. Nun gibt es auch konkrete Informationen: Kinect V2  soll ab dem 15. Juli zum Preis von 199 Dollar erhältlich sein. »

Anzeige

Preisvergleich