Alle Meldungen aus der Rubrik Software

  • PlayStation Trophäen bringen jetzt Rabatte

    Das Sammeln der Trophäen ist eine Herausforderung, der sich viele PlayStation-Spieler gerne stellen. Doch bis auf den Ruhm der Freunde hatten die virtuellen Pokale bislang keine weitere Funktion. Dies soll sich demnächst ändern. »

  • Logitech bringt Tastaturen für die virtuelle Realität

    Spielt man VR-Titel, so nutzt man in den meisten Fällen die entsprechende Eingabemethodik des VR-Systems. Der Hersteller Logitech hat nun ein Software Development Kit herausgebracht, mit dem es möglich ist, in Zukunft ebenfalls die eigene Tastatur in die virtuelle Realität mitnehmen zu können. »

  • StarCraft 2 ab sofort Free-to-Play

    Der interstellare Krieg zwischen den Rassen Terran, Zerg und Protoss ist seit Jahren ein großes Thema in der eSport-Szene. Nun kündigte Publisher Blizzard Entertainment an, dass der zweite Teil des beliebten Echtzeitstrategietitels in Kürze kostenlos erhältlich sein wird. »

  • Virtual Reality: Vive vorne, Rift holt weiter auf

    Die neuesten Statistiken von Steam zur Verteilung der Virtual-Reality-Nutzung zeigen, dass HTC mit der Vive nach wie vor an die Marktführerschaft hält, der Konkurrent aus dem Hause Facebook aber ordentlich aufholen konnte. »

  • Verkaufshoch der Switch – Nintendo mit unerwartet hohem Profit

    Die Switch von Nintendo entwickelt sich als Kassenschlager und könnte neben der Wii die erfolgreichste Konsole des japanischen Herstellers sein. Aufgrund der überraschend hohen Verkaufszahlen stiegen die Umsätze ebenfalls höher als im Vorfeld erwartet. »

  • Android 8.0 Oreo für Sony erhältlich, HTC für nächsten Monat erwartet

    Der Release des Android-Betriebssystems "Oreo" ist nicht neu, aber bislang war das neue OS nur Besitzern von Google-eigenen Geräten vorbehalten. Nun soll auch das Sony Xperia XZ Premium mit dem Update ausgestattet werden, nächsten Monat zieht HTC mit dem U11 nach. »

  • Smart Home: Neue Produkte mit steigender Beliebtheit

    Das Thema Smart Home ist alles andere als neu, gewann aber speziell in letzter Zeit stark an Bedeutung. Auch die Zufriedenheit der Kunden mit entsprechenden Geräten ist recht positiv gestimmt. »

  • Google bezahlt Hacker wieder für das Finden von Sicherheitslücken

    Google hat im Jahr 2016 bereits 550.000 US-Dollar an 82 Personen über das „Android Security Program“ ausgezahlt. Dazu mussten Hacker nur Sicherheitslücken auf der Webseite oder dem mobilen OS finden. Nun wird das ganze Prinzip für große Third-Party-Apps umgemünzt. Aktuell nehmen jedoch nur wenige Publisher an dem Programm teil. »

  • Samsung will nicht aufgeben - Bixby 2.0 mit neuen Features geplant

    Den erhofften Erfolg konnte Samsung mit seinem eigenen Sprachassistenten bisher nicht erreichen, ganz im Gegenteil. Doch das hält die Koreaner nicht davon ab, weiterhin auf Bixby in einer neuen Version zu setzen. »

  • IT-Sicherheit: Wlan-Exploit stellt große Gefahr für die Nutzer dar

    Dass man seinen Wlan Zugang nicht mit dem unsicheren WEP oder WPA Verfahren verschlüsseln sollte, dürften die meisten schon mitbekommen haben. Doch auch der bislang als "sicher" eingestufte WPA2-Schlüssel wurde nun offenbar überlistet. »

Anzeige

Preisvergleich