Alle Meldungen aus der Rubrik Prozessoren

  • AMD Ryzen 7 1800X und 1700X kommen demnächst auch mit Wraith Max-Kühlern

    Der Release der Ryzen 7-Ableger erfolgte bereits am Anfang diesers Monats - allerdings ohne Kühler im Paket. Mit zwei neuen Produkten will AMD entsprechende Prozessoren nun mit einem werksseitig beigelegten Kühler in Form des Wraith Max bringen. »

  • Cebit 2017: Schenker bietet optional geköpfte Prozessoren an

    Schenker bietet nun als erster Notebook-Anbieter geköpfte Prozessoren in ausgewählten Modellen an. Damit will man nicht nur geringere Temperaturen, sondern auch höhere Taktraten ermöglichen. Für diesen Service müssen Kunden einen Aufpreis von 119 Euro hinnehmen. »

  • AMD: Ryzen 5-Serie mit Vier- und Sechskernern kommt am 11. April

    Von offizieller Seite gibt es nun den Starttermin für weitere Prozessoren von AMD: Am 11. April ist der Release der Ryzen 5-Serie angedacht. Erscheinen werden dann zwei 6-Kern- sowie zwei 4-Kern-Prozessoren zu Preisen von bis zu 300 Euro. »

  • AMD Ryzen: Tipps zur Spieleoptimierung

    Der Hype um die neuen Ryzen-Prozessoren von AMD ließ auch nach dem Release vor wenigen Wochen kaum nach. Die Benchmarkergebnisse überzeugen die Endkunden. Einzig die Spieleleistung liegt etwas hinter den Erwartungen zurück. Tipps zur Optimierung findet ihr hier. »

  • Ryzen 5 1600X und 1500X kommen im zweiten Quartal 2017

    AMDs erste Fuhre an Prozessoren ist draußen - dabei handelt es sich ausschließlich um Achtkerner, die den Enthusiastenmarkt bedienen. Interessanter ist für viele Kunden der Ausbau des Produktaufgebots nach unten hin. Mit dem Ryzen 5 1600X sowie dem 1500X stehen zwei interessante Modelle gegen Intels Core i5-Garde am Start. Im zweiten Quartal soll es aktuellen Infos zufolge soweit sein. »

  • Weltrekord: Ryzen 7 1800X erreicht auf allen 8 Kernen 5,2 Gigahertz

    Der Hype um AMD‘s neue Prozessoren scheint kein Ende zu nehmen. Förderlich hierfür ist auch das Launchevent von AMD zu Ryzen. Im Rahmen dessen wurden nämlich professionelle Übertakter eingeladen, welche mit dem R7 1800X einen neuen Taktrekord aufstellen konnten. »

  • Intel sieht Ryzen als Bedrohung - Preissenkungen in Aussicht

    Offizielle Tests sind nicht draußen, doch die Leaks und AMDs eigene Präsentationen zeigen, wo es mit der hauseigenen, neuen Prozessor-Generation hingehen kann. Dass sich das auch auf das Marktgefüge auswirkt, ist nur eine Frage der Zeit, denn eine Rabattaktion eines Händlers zieht die mediale Aufmerksamkeit auf sich. »

  • Samsung stellt Exynos-9 8895 SoC offiziell vor

    Samsung hat die neueste Version seiner Exynos-Prozessoren enthüllt. Der achtkernige SoC-Chip mit der Nummer 8895 soll in kommenden Highend-Geräten wie dem Galaxy S8 eingesetzt werden und leistungsmäßig auf einer Stufe mit dem Qualcomm Snapdragon 835 stehen. »

  • Offiziell: AMD präsentiert die Ryzen 7-Serie zu Preisen ab 359 Euro

    Nun ist die Katze aus dem Sack:  Lisa Su, CEO von AMD, hat im Rahmen eines Presseevents die Ryzen 7-Familie der versammelten Presse vorgestellt. Die Speerspitze bildet ein Trio bestehend aus dem Ryzen 7 1800X, 1700X sowie 1700  - Benchmarks sind auch mit von der Partie. Los gehts am 2. März, Vorbestellungen sind ab heute schon möglich. »

  • AMD Ryzen: Amazon bestätigt indirekt Einzelpreise samt Veröffentlichungstermin

    AMDs Preisgestaltung ist in großen Teilen bisher anhand von Leaks aus Ostasien bekannt - ob selbige der Wahrheit entsprechen ist allerdings angezweifelt worden. Amazon prescht nun vor und bietet die beiden Ryzen-Topmodelle R7 1700X sowie R7 1800X in einem Paket mit Corsairs H100i v2 im Paket an. Liefertermin ist der 2. März 2017. »

Anzeige

Preisvergleich