Alle Meldungen aus der Rubrik Netzteile

  • CeBIT 2015: Enermax zeigt MaxPro-Netzteilserie

    Zur Cebit 2015 stellte Enermax den Nachfolger der bisherigen Triathlor-Serie vor. Bei den MaxPro-Netzteilen soll besonderer Fokus auf das Kühlsystem gelegt worden sein, sodass die Lautstärke mit dem eigenen Enermax-Lüfter besonders niedrig bleiben soll. Die Effizienz wurde mit der neuen 80Plus-EU-Zertifizierung ermittelt, sodass gültige Werte für das 230-Volt-Netz vorliegen. »

  • CeBIT 2015: be quiet! stellt High-End-Netzteil Dark Power Pro 11 vor

    Im Rahmen der CeBIT 2015 führte uns be quiet! erstmalig das neue Oberklasse-Netzteil aus der Dark-Power-Pro-Serie vor, das mit der neuen Modell-Nummer P11 daher kommt. Im Vergleich zum direkten Vorgänger wurde dabei unter anderem an der Effizienz sowie Lautstärke gearbeitet, wofür beispielsweise ein Silent-Wings-3-Lüfter mitsamt 6-Pol-Lüfter eingesetzt wird. Mit den neuen Netzteilen, die mit einem Leistungsvermögen von 550 bis 1200 Watt ausgestattet sein werden, kann ab Mai beziehungsweise Juli gerechnet werden, je nach Ausführung. »

  • In Zukunft Android-Smartphones mit USB Typ C

    Im Zuge der Vorstellung des neuen Chromebook Pixel sprach Google auch über die Verwendung des Standards USB-Typ-C. In erster Linie bezieht sich Goolge beim Einsatz des USB-Typ-C auf die Verwendung bei den Chromebooks, aber auch eine allgemeine Einführung ist in Zukunft wahrscheinlich. Erste Details wurden jetzt öffentlich. »

  • Corsair startet gemeinsam mit Alternate User-Review-Aktion

    Branchen-Größe Corsair hat gemeinsam mit dem Online-Versandhandel Alternate eine Lesertest-Reihe gestartet. Bis zum 16.03.2015 können sich Interessenten bewerben, um getreu dem Motto „Testen, bewerten, behalten!“ ein Corsair-CS550M-550-Watt-Netzteil zu testen. »

  • FSP stellt erstes 400-Watt-80Plus-Titanium-Netzteil vor

    Als erster Hersteller präsentiert FSP ein 400-Watt-Netzteil mit der derzeit höchsten 80Plus-Titanium-Zertifizierung. Es handelt sich dabei nur um ein Referenzdesign für OEM-Hersteller, die auf dieser Basis Bestellungen aufgeben können. Von einem offiziellen Marktstart ist dieses Modell jedoch zunächst entfernt und wird wahrscheinlich in einer entsprechenden Serie von FSP angeboten werden. »

  • SFX-500GD-C: Chieftec stellt SFX-Netzteil mit 500 Watt und 80-Plus-Gold-Zertifizierung vor

    Chieftec kündigte kürzlich ein neues SFX-Netzteil an, das eine Ausgangsleistung von 500 Watt bietet und eine Effizienz von über 90 Prozent aufweist. Zu den weiteren Ausstattungs-Merkmalen gehört ein laut Hersteller leiser 120-Millimeter-Lüfter und das modulare Kabel-Management. »

  • FSP stellt leistungsstarke Aurum-PT-Netzteilserie vor

    FSP erweitert nun die Aurum-Serie mit 80Plus-Platinum-Zertifizierung in die höheren Leistungs-Regionen. Im Unterschied zu den Modellen in der kleineren Leistungsklasse, sollen sich die Aurum-PT-Netzteile an anspruchsvolle Anwender richten, die keine Kompromisse eingehen möchten. Die Serie setzt sich aus drei Leistungsstufen zusammen: 850 Watt, 1.000 Watt und 1.200 Watt. »

  • Giveaway: Wir verlosen drei Performance-A-Series-Netzteile von Xilence

    Passend zu unserem aktuellen Unboxing-Video, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Xilence drei Einsteiger-Netzteile aus der Performance-A-Serie. Gewinnen könnt ihr je einmal das 430-, 530- und 630-Watt-Modell. »

  • TR2: Thermaltake stellt neue Bronze-Netzteile mit 450, 500 und 600 Watt vor

    Thermaltake erweitert das eigene Netzteil-Portfolio mit der TR2-Serie, die drei Modelle mit 450, 500 und 600 Watt beinhaltet. Mit einer starken 12-Volt-Schiene und dem 80-Plus-Bronze-Zertifikat kommt die neue PSU-Reihe daher. »

  • Edison M: Fractal Design stellt neue, modulare Netzteilserie vor

    Fractal Design kündigte via Pressemitteilung an, dass das eigene Portfolio mit den Edision-M-Netzteilen ausgebaut wird. Die PSUs warten mit einer 80-Plus-Gold-Zertifizierung und teilmodularem Kabel-Management auf. »

Anzeige

Preisvergleich