Alle Meldungen aus der Rubrik Netzteile

  • EVGA mit neuer SuperNOVA G3 Netzteilserie

    Mit der Nachfolge-Serie der SuperNOVA-G2L Netzteile bringt EVGA gleich fünf Modelle auf den Markt. Die 80-Plus-zertifizierten Spannungsversorger machen durch ihre geringen Ausmaße auf sich aufmerksam. Mit gerade einmal 150 Millimetern Tiefe des 1000 Watt Modells fallen entsprechende Ableger besonder Platzsparend aus. »

  • Enermax stellt neue Netzteile aus der Revolution-DUO-Serie vor

    Gleich drei neue Netzteile hat Enermax mit der neuen Serie Revolution DUO vorgestellt. Die 80Plus-Gold zertifizierten Stromversorger kommen in drei Ausführungen mit jeweils 500, 600 und 700 Watt. Zur Kühlung sind gleich zwei seperat agierende Lüfter verbaut, welche auch zum Namenszusatz DUO geführt haben. »

  • EVGA führt die 80PLUS Gold zertifizierten Netzteile der GQ-Serie ein

    EVGA erweitert seine Produktpalette mit den 80PLUS Gold zertifizierten Netzteilen der GQ-Serie um vier Elemente. Die neue Serie soll besonders mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis im Sektor der gehobenen Qualität bei den Kunden punkten. »

  • be quiet! erweitert Dark Power Pro 11 Serie nach unten hin

    Der deutscher Netzteil-Hersteller be quiet! erweitert heute nun endlich die Dark Power Pro 11 Serie um die noch fehlenden, kleineren Modelle 550, 650 und 750 Watt. Die Netzteile sind ab sofort für einen Preis von 154, 175 beziehungsweise 199 Euro im Handel erhältlich. »

  • Corsair kündigt RMi-Netzteilserie an

    Zur Computex 2015 stellt Corsair die neue RMi-Netzteilserie vor, die sich mit ihrem Suffix "i" insbesondere durch die erweiterten digitalen Features auszeichnet. Weiterhin stechen die Netzteile durch den hohen Wirkungsgrad nach 80Plus-Gold und dem "ZeroRPM" Semi-Passiv-Modus hervor. »

  • be quiet! gewährt mit INSIDE be quiet! Blick hinter die Kulissen

    be quiet! ist bekannt für Netzteile, die die Bedürfnisse der Interessenten zufrieden stellen können. Sicherlich fragte sich der eine oder endere Kunde bereits, wie denn solch ein Produkt, das für den Betrieb des PCs äußerst wichtig ist, hergestellt wird. Genau diese Frage möchte be quiet! mit dem INSIDE-Programm klären. »

  • FSP Hydro G: Netzteilserie mit 80Plus-Gold, optimierter Kühlung und austauschbaren Logos

    Nachdem die Aurum-Serie seit 2010 schon ein langes Dasein genossen hat, bringt FSP mit dem Hydro G eine neue Serie auf dem Markt, die neben der 80Plus-Gold-Zertifizierung auch weitere Features zu bieten hat. Darunter auch die Möglichkeit das Netzteil-Logo nach Belieben auszutauschen. »

  • EVGA kündigt SuperNOVA 650 GS und 550 GS Netzteilserie an

    Mit dem Motto "SILENCE IS GOLDEN !" stellt EVGA die ersten Netzteile der GS-Serie für Europa vor. Demnach wurde insbesondere dem Aspekt der Lautstärke und Effizienz einen hohen Stellenwert zugeschrieben. Mit einem Semi-Passiv-Modus, der einen absolut lautlosen Betrieb bei geringer Belastung zusichert und einer 80Plus-Gold-Zertifizierung sollen diese Versprechen gehalten werden. »

  • CeBIT 2015: Enermax zeigt MaxPro-Netzteilserie

    Zur Cebit 2015 stellte Enermax den Nachfolger der bisherigen Triathlor-Serie vor. Bei den MaxPro-Netzteilen soll besonderer Fokus auf das Kühlsystem gelegt worden sein, sodass die Lautstärke mit dem eigenen Enermax-Lüfter besonders niedrig bleiben soll. Die Effizienz wurde mit der neuen 80Plus-EU-Zertifizierung ermittelt, sodass gültige Werte für das 230-Volt-Netz vorliegen. »

  • CeBIT 2015: be quiet! stellt High-End-Netzteil Dark Power Pro 11 vor

    Im Rahmen der CeBIT 2015 führte uns be quiet! erstmalig das neue Oberklasse-Netzteil aus der Dark-Power-Pro-Serie vor, das mit der neuen Modell-Nummer P11 daher kommt. Im Vergleich zum direkten Vorgänger wurde dabei unter anderem an der Effizienz sowie Lautstärke gearbeitet, wofür beispielsweise ein Silent-Wings-3-Lüfter mitsamt 6-Pol-Lüfter eingesetzt wird. Mit den neuen Netzteilen, die mit einem Leistungsvermögen von 550 bis 1200 Watt ausgestattet sein werden, kann ab Mai beziehungsweise Juli gerechnet werden, je nach Ausführung. »

Anzeige

Preisvergleich