Alle Meldungen aus der Rubrik Mobilfunk

  • Präsentation des Samsung Galaxy S5 und der Galaxy Gear 2 in drei Wochen

    Passend zum Mobile World Congress will Samsung Ende Februar ein Unpacked-Event zum Galaxy S5 und zur Galaxy Gear 2 abhalten. Genaue Angaben zu den Spezifikationen bleiben nach wie vor hinter verschlossener Tür, einige Informationen sind dennoch von dem heiß ersehnten Nachfolger aus der Galaxy S-Serie durchgesickert. »

  • Details zum Samsung Galaxy S5

    Auf der CES 2014 stellte Samsung zahlreiche neue Produkte vor, die sich direkt am Messestand antesten ließen. Kurz nach dem Ende der Messe wurden jetzt weitere Informationen über das Nachfolgemodell des Galaxy S4 bekanntgegeben. Das Galaxy S5 soll als Version mit Metall- und Plastikgehäuse erscheinen. Eine Mini- sowie eine Zoom-Version sollen ebenfalls produziert werden. »

  • Cyanogenmod jetzt offiziell auf dem Oppo N1

    Das Oppo N1 soll Ende dieses Jahres auf den Markt gebracht werden. Das relativ große Smartphone unterscheidet sich von anderen Modellen durch die schwenkbare Kamera, die rückseitigen Bedienelemente und das eigens durch den Hersteller angepasste Android-Betriebssystem. Außerdem soll das Gerät mit einer Cyanogenmod-Variante ausgeliefert werden. »

  • Außergewöhnliche Smartphones: Samsung Galaxy Round und LG G2 Flex

    LG trat in letzter Zeit nicht nur mit der Ankündigung des Fireweb ins Rampenlicht, auch das LG G2 Flex ist angekündigt worden. Selbiges sticht sofort ins Auge, denn die Form ist anders als gewohnt: Das Smartphone wurde konkav gewölbt. Auch Samsung präsentierte kürzlich mit dem Galaxy Round ein ähnliches Konzept. »

  • LG Fireweb mit Firefox-OS

    Das LG Fireweb wird - wie der Name es schon vermuten lässt - mit dem Betriebssystem Firefox OS ausgeliefert. Das Smartphone ist das dritte, welches mit dem System von Mozilla auf den Markt gebracht wird. Auch der Hersteller Alcatel verkauft über Congstar schon ein Gerät mit dem Namen "Alcatel One Touch Fire". »

  • Archos Titanum: Vier Smartphones von Archos

    Der Hersteller Archos, welcher bisher noch nicht in der Smartphone-Sparte tätig war, kündigte jetzt ein Smartphone in mehreren Variationen an. Das besondere an dieser Baureihe ist, dass sich die einzelnen Modelle nur in der Größe unterscheiden. Die Ausstattung ist bis auf die Akku-Kapazitäten und den Bildschirm komplett identisch. »

  • ASUS Fonepad 7: Telefonieren mit dem Tablet

    Asus hat nun das Asus Fonepad 7 zum Verkauf freigegeben. Auf Amazon gibt es das Produkt bereits ab 229 Euro, dabei hat es alles was ein normales Smartphone auch mitbringt. Der Unterschied liegt nur in der Leistung und der Größe. »

  • Apple: Neue Details zu iPhone 6 und iWatch

    Apples iPhone 5S und 5C sind erst seit wenigen Wochen auf dem deutschen Markt erhältlich, schon kommen Gerüchte zum Nachfolger auf. Laut diversen Analysten wird das nächste Smartphone der Firma mit Hauptsitz in Cupertino auf einen großen Bildschirm setzen, der sich im Bereich um die fünf Zoll bewegt. Auch Details zur iWatch sind aufgetaucht. »

  • Texting-Zones: New York führt Straßen-Haltestellen zur Nutzung des Smartphones ein

    Es klingt fast wie ein Aprilscherz, ist aber wahr: Der Staat New York im Land der unbegrenzten Möglichkeiten führt für Mobiltelefon-Nutzer spezielle Texting-Zones ein. Damit erhofft sich die Regierung weniger Unfälle aufgrund unachtsamer Autofahrer, die während des Fahrens am Smartphone tippen. »

  • Datenschützer warnen: Was iPhone-Apps mit dem Fingerabdruck des Nutzers machen ist ungewiss

    Mit dem iPhone 5S hat Apple mit dem Rückenwind des NSA-Skandals eine Datenschutzdebatte losgetreten, die es zuvor so in dieser Form noch nicht gegeben hat. Experten äußern sich nun bezüglich dieser Thematik und warnen davor, den eigenen Fingerabdruck regelmäßig über das eigene Smartphone scannen zu lassen.  »

Anzeige

Preisvergleich