Alle Meldungen aus der Rubrik Mainboards

  • Computex: Hersteller zeigen erste Mainboards mit AMDs 900er-Chipsätze

    Ursprünglich wurden die ersten Mainboards mit AMDs neuen Chipsätzen der 900er-Serie bereits zur CeBIT 2011 erwartet. Bis auf ein Modell, welches nur ausgewählten Publikum hinter verschlossenen Türen gezeigt wurde, war allerdings nicht viel zu sehen. Zwar stellten einige Hersteller auch Hauptplatinen mit dem neuen Sockel AM3+ aus, selbige nutzen jedoch allesamt noch die aktuellen Chipsätze. »

  • Gigabyte: elf Mainboards mit Z68-Chipsatz

    Mit dem Z68-Chipsatz vereint Intel alle Vorzüge von P67 und H67. So kann sowohl die integrierte Grafikeinheit der neuen "Sandy Bridge"-Prozessoren genutzt werden, als auch auf eine umfangreiche Palette von Overclocking-Optionen zugegriffen werden. Erscheinen soll der neue Chip am 11. Mai. »

  • Endlich offiziell: "Bulldozer" läuft auch mit Sockel AM3

    AMD hat sich unter anderem durch die weitreichende (Abwärts-)Kompatibilität ihrer aktuellen Prozessoren und Plattformen viele Freunde gemacht. Mit den neuen "Bulldozer"-Prozessoren sollte sich dies allerdings ändern, was zahlreiche Anhänger etwas enttäuschte (wir berichteten). »

  • BIOS-Update: MSI macht AM3-Mainboards bereit für "Bulldozer" (Update)

    Im letzten Jahr verkündete AMD offiziell, dass die neuen Prozessoren auf "Bulldozer"-Basis nicht mehr mit den aktuellen AM3-Sockeln kompatibel sein werden. Der Mainboardhersteller MSI scheint diese Meinung allerdings nicht zu teilen und kündigt zeitgleich ein BIOS-Update für aktuelle Platinen an. »

  • Intels High-End-Plattform kommt mit X79-Chipsatz

    Neue Präsentationsfolien von Intel verraten weitere Details zur kommenden High-End-Plattform für "Sandy Bridge E". Der Chipsatz soll auf den Namen "X79" hören und nicht kleckern, sondern klotzen. »

  • Mainboards: Gigabyte bringt Sockel AM3+ mit neuen Revisionen

    Auch Gigabyte bietet nun erste Mainboards mit dem neuen Sockel AM3+ an. Wirklich groß angekündigt wurde dieses Update allerdings nicht. So ist beim Einkauf dringend auf die Revisions-Nummer zu achten, welche 3.1 lauten muss, um den neuen Sockel auch wirklich sein Eigen nennen zu können. »

  • Auch MSI und Gigabyte mit höheren Preisen

    Der Mangel an Arbeitskräften und der enorme Anstieg des Kupferpreises zwingen nun weitere Mainboard-Hersteller dazu, ihre Produkte teurer anzubieten als bisher. So folgen nach Asus nun auch MSI und Gigabyte. »

  • Sandy Bridge: auch ASRock bald wieder mit fehlerfreien Boards

    Auch ASRock wird ab dem 1. März wieder kräftig auf dem Mainboard-Markt mitmischen. Die fehlerfreien LGA1155-Mainboards mit den neuen Chipsätzen im B3-Stepping wurden bereits ausgeliefert. »

  • Sandy Bridge: MSI mit fehlerfreien Mainboards ab 1. März

    MSI will ihre Mainboards für Intels neueste Prozessorgeneration "Sandy Bridge" ab 1. März wieder in den Handel bringen. Dabei kommt natürlich schon die fehlerbereinigten Versionen der P67- bzw. H67-Chipsätze zum Einsatz. »

  • ASRock mausert sich zum drittgrößten Mainboard-Hersteller

    Der Mainboardhesteller ASRock ist laut einer Rangliste von DigiTimes mittlerweile in den Top 3 der Verkaufscharts gelandet. Für das Jahr 2011 erwartet man sich weitere Steigerungen. »

Anzeige

Preisvergleich